Wunderkommunikation Forum

Thema: Lektion 061  (Gelesen 2541 mal)

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Lektion 061
« am: 01. März, 2013 22:18:22 »
Zitat von: KURS-Lektion 61
Ich bin das Licht der Welt. *)
Wie wundervoll ist es doch, die Wahrheit über mich zu behaupten!
Gleichzeitig ist es auch die Wahrheit über alle meine Brüder.



*) Hier findest du den Kommentar zu dieser Lektion!

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 061
« Antwort #1 am: 02. März, 2018 10:25:52 »
Wenn ich heute zu dir sage: "Du bist das Licht der Welt", dann freue dich darüber - und mach dir bewusst, WER durch meine Stimme zu dir spricht, um dir von der Wahrheit über dich zu erzählen.

Wahrlich, ich sage dir: "Du bist das Licht der Welt."

 herz Johannes

Offline Jalila

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 887
  • Ich bin bereit
    • claudia-jalila
Re: Lektion 061
« Antwort #2 am: 02. März, 2018 10:58:49 »
Ich bin das Licht der Welt. Dies ist eine ausdrückliche Erklärung meines Anrechts auf Erlösung und die Anerkennung der Macht, die mir gegeben wurde, andere zu erlösen.

Wenn ich mit diesem Vergebungsgedanken in den Alltag gehe, schaue ich nicht mehr auf die Fehler der anderen, sondern übergebe alle diese Wahrnehmungen dem HEILIGEN GEIST in mir und befreie damit die anderen und gleichzeitig mich von irgendwelcher Schuld. Somit sind wir in diesem Moment erlöst. Dies will ich den ganzen Tag heute so anwenden. Danke, dass ich meinen Vorsatz hier bekräftigen kann!  :zopfi:
Jalila
Die Liebe Gottes in dir zu fühlen heißt, die Welt neu zu sehen, vor Unschuld leuchtend, lebendig vor Hoffnung und gesegnet mit vollkommener Barmherzigkeit und Liebe.

Offline toni

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 268
Re: Lektion 061
« Antwort #3 am: 02. März, 2019 00:08:18 »
Zitat von: KURS-Lektion 61
Ich bin das Licht der Welt. *)

Wie wundervoll ist es doch, die Wahrheit über mich zu behaupten!
Gleichzeitig ist es auch die Wahrheit über alle meine Brüder.

*) Hier findest du den Kommentar zu dieser Lektion!
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Gaby

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 17
Re: Lektion 061
« Antwort #4 am: 02. März, 2019 08:30:08 »
 :les: Gerade "zufällig" entdeckt: "Der Wunsch zu sehen ruft die Gnade GOTTES auf Deine Augen herab und bringt die Gabe des Lichts, welche die Sicht möglich macht." Kapitel 25, VI, 3

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 403
Re: Lektion 061
« Antwort #5 am: 02. März, 2019 09:02:10 »
Ich bin kein Körper, ich bin Geist.
Ich bin das Licht der Welt und bringe das Licht in die Welt.

Heute trage ich diesen Gedanken überall hin, wohin ich auch gehe.
Ich erinnere mich an mein wahres Wesen.
In vollkommener Sicherheit.
Absolut friedlich.
Frohlockend.
Still.

herz herz herz

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1616
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 061
« Antwort #6 am: 02. März, 2019 11:20:35 »
Zitat von: Den Kurs lernen 1, 28. Theorie und Praxis des Kurses

Der Kurs ist sehr praktisch – doch hat er nichts mit der Welt zu tun, sondern mit dir!

.......... Dir wurde schon oft gesagt, dass das Ego alles tun wird, um zu verhindern, dass du den Kurs lernst. Solange du ihm zuhörst, brauchst du dich nicht zu wundern, dass es für dich so aussieht, als wäre dieses Unterfangen unmöglich!
 Du wirst, solange du auf das Ego hörst, auch auf niemanden treffen, der ihn schon gelernt hat und dem du dich vertrauensvoll anschließen könntest.

Johannes weist bei dieser Lektion auf diesen Text hin.

Glaube und vertraue: Alles ist bereits vollbracht.
normalo1 :7: umarm2 herz

Offline Angelika

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 456
Re: Lektion 061
« Antwort #7 am: 02. März, 2019 20:24:16 »
Ich habe gerade eine kleine Erkenntnis  :denk1:
Einen kleinen Augenblick der Erlösung.
Ich bin das Licht dieser Welt.
Dies ist meine einzige Funktion.
Es geht immer nur um mich.
Alles was ich scheinbar sehe, denke und fühle ist bereits erlöst und wartet still darauf, dass ich meine eigene Erlösung darin finde.
Ganz gleich was ich hier scheinbar tue, es ist einfach nicht wahr, es geschieht in Wahrheit nichts.
Ich bin nie alleine.
ICH BIN das Licht dieser Welt.
💕
Angelika herz             Mein Selbst, so nah bei mir und nah bei Gott, weit jenseits dieser Welt.

Offline PiaK

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Lektion 061
« Antwort #8 am: 13. Januar, 2023 14:30:41 »
Meine Aufgabe als Kind war, in der Familie der Sonnenschein zu sein. Ich durfte nicht ärgerlich oder missmutig sein, sondern freundlich und nett.Während meiner Psychotherapie lernte ich auch sogenannte negative Gefühle wahrzunehmen.
Die heutige Lektion löst in mir den Gedanken aus „ ah jetzt musst du wieder freundlich und nett sein“ - also das Licht der Welt. Das führt zu einem Gefühl der Anstrengung. Das ist aber nicht der Weg. Wie könnte es anders gehen?
Es gibt nichts zu fürchten

Danke von:


Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1616
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 061
« Antwort #9 am: 14. Januar, 2023 15:19:42 »
Meine Aufgabe als Kind war, in der Familie der Sonnenschein zu sein. Ich durfte nicht ärgerlich oder missmutig sein, sondern freundlich und nett.Während meiner Psychotherapie lernte ich auch sogenannte negative Gefühle wahrzunehmen.
Die heutige Lektion löst in mir den Gedanken aus „ ah jetzt musst du wieder freundlich und nett sein“ - also das Licht der Welt. Das führt zu einem Gefühl der Anstrengung. Das ist aber nicht der Weg. Wie könnte es anders gehen?

Liebe Pia, im ersten Absatz der Lektion, wirst du darauf hingewiesen, dass nicht deine Persönlichkeit angesprochen wird, sondern der SOHN GOTTES:

1. Wer ist das Licht der Welt außer dem SOHN GOTTES? 2Das ist lediglich eine Aussage der Wahrheit über dich selbst. 3Sie ist das Gegenteil einer Aussage, die auf Stolz, Arroganz oder Selbsttäuschung beruht. 4Sie beschreibt nicht das Selbstbild, das du gemacht hast. 5Sie bezieht sich auf keines der Merkmale, mit denen du deine Götzen ausgestattet hast. 6Sie bezieht sich auf dich, so wie du von GOTT erschaffen wurdest. 7Sie stellt einfach die Wahrheit fest.






Offline PiaK

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Lektion 061
« Antwort #10 am: 14. Januar, 2023 15:22:49 »
Danke 🙏 für den Hinweis. Ich vermische immer wieder die Ebenen,
Es gibt nichts zu fürchten

Danke von:


Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1616
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 061
« Antwort #11 am: 14. Januar, 2023 15:51:34 »

Das macht nichts, liebe Pia. Wenn du diese Vermischung dem HEILIGEN GEIST zur Beurteilung anbietest, verliert sie ihre Bedeutung, weil ER nur LICHT in ihr sieht.