Wunderkommunikation Forum

Thema: Lektion 122  (Gelesen 2961 mal)

Horst

  • Gast
Lektion 122
« am: 12. August, 2011 17:18:20 »
Zitat von: KURS-Lektion 122
Vergebung bietet alles, was ich will. *)

Hallo....ist Wollen nicht eine Domäne des Ego ? Danke für Klärung...Horst


*) Hier findest du den Kommentar zu dieser Lektion!






Danke von:


Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 122
« Antwort #1 am: 12. August, 2011 18:04:01 »
Zitat von: Horst;1111
....ist Wollen nicht eine Domäne des Ego? Danke für Klärung...Horst
Nur wenn das Ego etwas will. Der WILLE GOTTES hat mit dem Ego nichts zu tun.

Das Wollen aus der Fülle heraus erschafft den HIMMEL. Wenn du aus dem Mangel heraus etwas willst, dann willst du etwas bekommen - kriegen.

Aus der Fülle heraus willst du nichts anderes als geben - weil du weißt und schon erfahren hast, dass Geben und Empfangen in Wahrheit eins sind.


 herz Johannes


Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 122
« Antwort #2 am: 01. Mai, 2013 23:44:39 »
Der heutige Gedanke erinnert mich daran, dass ich soeben dabei bin, das zu lernen, was mich unbeschreiblich glücklich machen wird.

Danke von:


Offline Erika

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 449
Re: Lektion 122: All inclusive
« Antwort #3 am: 02. Mai, 2013 19:34:09 »
Zitat von: Kurs
Was könntest du dir wünschen, was die Vergebung dir nicht geben kann? Möchtest du Frieden? Die Vergebung schenkt ihn dir. Möchtest du glücklich und ruhigen Geistes sein, eine Gewissheit über Sinn und Zweck und ein Gefühl für Wert und Schönheit haben, das über diese Welt hinausgeht? Möchtest du immerfort Fürsorge, Geborgenheit und die Wärme eines sicheren Schutzes? Möchtest du eine Stille, die nicht gestört, eine Sanftheit, die nie verletzt, ein tiefes, dauerhaftes Wohlbefinden und eine so vollkommene Ruhe, dass sie niemals erschüttert werden kann?
All das und mehr schenkt die Vergebung dir.

Diese Zeilen haben mich heute Morgen so begeistert, dass ich sie aufschreiben wollte, was ich hiermit erledigt habe.  :smile:

herz Erika

Danke von:


jutta

  • Gast
Re: Lektion 122
« Antwort #4 am: 03. Mai, 2013 16:03:55 »
Ich war auch total berührt und fühlte :ja, genau so ist es.
Was will Mann /Frau mehr?
 :biggrin: :huepf: :cooli:
Jutta

Danke von:

Johannes, Angelika, karin, Patricia, Jalila, goodrun, Amrita, Renate

Offline Dieter

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 320
  • Ich erinnere mich immer häufiger wer ich bin.
Re: Lektion 122: All inclusive
« Antwort #5 am: 12. Oktober, 2014 11:59:03 »
Zitat von: Kurs
Was könntest du dir wünschen, was die Vergebung dir nicht geben kann? Möchtest du Frieden? Die Vergebung schenkt ihn dir. Möchtest du glücklich und ruhigen Geistes sein, eine Gewissheit über Sinn und Zweck und ein Gefühl für Wert und Schönheit haben, das über diese Welt hinausgeht? Möchtest du immerfort Fürsorge, Geborgenheit und die Wärme eines sicheren Schutzes? Möchtest du eine Stille, die nicht gestört, eine Sanftheit, die nie verletzt, ein tiefes, dauerhaftes Wohlbefinden und eine so vollkommene Ruhe, dass sie niemals erschüttert werden kann?
All das und mehr schenkt die Vergebung dir.

Diese Zeilen haben mich heute Morgen so begeistert, dass ich sie aufschreiben wollte, was ich hiermit erledigt habe.  :smile:

herz Erika

Ging mir heute genauso. Bin dann hierher und sehe deinen Beitrag. :sonne:

Danke von:


Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 122
« Antwort #6 am: 02. Mai, 2018 10:59:59 »
Zitat von: KURS-Lektion 122
Vergebung bietet alles, was ich will. *)

Was kann ich tun, wenn ich glaube, dass mir irgendetwas fehlt?
Die heutige Lektion gibt mir Antwort darauf: Wenn ich vergebe, empfange ich alles, was ich will.

Warum also sollte ich noch zögern, den Schlüssel zu meinem Glück zu verwenden?

 herz Johannes


*) Hier findest du den Kommentar zu dieser Lektion!






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1237
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 122
« Antwort #7 am: 02. Mai, 2019 00:01:17 »
Zitat von: KURS-Lektion 122
Vergebung bietet alles, was ich will. *)

Was kann ich tun, wenn ich glaube, dass mir irgendetwas fehlt?
Die heutige Lektion gibt mir Antwort darauf: Wenn ich vergebe, empfange ich alles, was ich will.

Warum also sollte ich noch zögern, den Schlüssel zu meinem Glück zu verwenden?

 herz Johannes


*) Hier findest du den Kommentar zu dieser Lektion!


Dies ist der letzte Forumsbeitrag von Johannes, genau vor einem Jahr.  herz
Danach machte er sich zu seiner fast täglichen Mountainbike-Ausfahrt auf.
Er beschrieb mir noch den ungefähren Verlauf der Strecke, die er sich gewählt hatte und meinte: „Heute nehme ich einen anderen Weg nach Hause“.

An diesem Tag wollte ich keine Abschiedssituation aufkommen lassen. Ich glitt bei unseren letzten Worten nur ganz beiläufig an ihm vorbei und streifte ihn mit meinem Blick.

Als die Polizei nach Johannes’ Unfall zu mir kam, sprach ich gerade mit Melanie am Handy. Ich bat sie, in der Leitung zu bleiben und sie erlebte mit mir, wie die Beamten das Unfassbare schilderten.



 herz Karin



 

Offline toni

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 263
Re: Lektion 122
« Antwort #8 am: 02. Mai, 2019 10:06:19 »
 herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz herz
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

Online Renate

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 79
Re: Lektion 122
« Antwort #9 am: 02. Mai, 2020 00:00:57 »
Bezugnehmend auf Johannes-Gedenken: Zitat von Sandra


Dieser Beitrag von Sandra, den ich erst vor ein paar Tagen gelesen habe, veranlasste mich, auch von meinem heutigen Traum zu berichten.

Lektion 122: Vergebung bietet alles, was ich will.

Ich träumte wie jemand sehr laut rief: " Auuufmachen!!  Auufwachen!!"
Darauf sprang ich laut schreiend "Jaaaa" aus meinem Bett und rannte zur Eingangstür. Auf dem Weg dorthin dachte ich noch "Wer klingelt denn am Feiertag morgens an der Tür?"
Vor der Tür stand niemand, also ging ich wieder in mein Zimmer und nahm den Kurs in die Hand und las den Leitgedanken der heutigen Lektion 122.

Da erkannte ich, dass dies die STIMME in MIR gewesen war, die ich im Traum gehört hatte und dachte auch an die vorherige Lektion 121:

"Vergebung ist der Schlüssel zum Glück. Ich will vom Traum erwachen..." (13:6-7)

Und glückselig und unerschütterlich spüre ich, dass ICH dieses Gewahrsein ständig in MIR aufrecht erhalte:

"14:3 Vergebung bietet alles, was ich will.
       4 Heute habe ich dies als wahr angenommen.
       5 Heute habe ich die Gaben GOTTES empfangen."

Voll DANKBARKEIT und  herz herz herz schm  Renate



   

Danke von: