Wunderkommunikation Forum

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10
71
Berichte über unsere Veranstaltungen / Re: Workshop in Freising, 09.+10. April 2022
« Letzter Beitrag von Lin am 13. April, 2022 15:42:13 »
Liebe Alle

So schön, Euch alle (wieder) getroffen zu haben! Es war echt ein Wunder-volles Treffen und dieser Workshop übertraf einfach alles, was ich mit Ein Kurs in Wundern bisher in Zusammenhang bringen konnte! Karin schaffte es, all meine Skepsis zu zerschlagen und meine Erwartungen um ein Vielfaches zu übertreffen!! Vor allem bot sie uns - wieder einmal mehr - handfestes Material an zur praktischen Umsetzung von EKIW.
Wir analysierten und durchforschten unseren Geist und Karin stellte zeitweilig unser gesamtes Denksystem zuerst auf den Kopf und dann lenkte sie unseren Fokus direkt hin zur absoluten Wahrheit! Uns blieb am Ende nichts anderes übrig als wie zu erkennen, dass die Aussage: „GOTT wird den letzten Schritt für uns tun“ nichts geringeres zu bedeuten hat, als dass WIR SELBST, also ICH den letzten Schritt zurück zu GOTT tun werde, weil niemand anderer übrig bleibt, ausser MIR SELBST! Das Fazit lautet also: „ICH BIN GOTT“ und „GOTT IST (ICH BIN) IN ALLEM.“
Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle, dir liebe Karin und Johannes, für Eure grossartige Hilfe und Euren wertvollen Beitrag an alle Kursschüler, die je mit Euch in Berührung kamen!

Lin💖
72
Tagebuch der Stille / Re: Tagebuch der STILLE
« Letzter Beitrag von karin am 13. April, 2022 10:46:32 »

Im HIMMEL SEIN     

Heute flattere ich nicht mit den kleinen Flügeln eines Spatzen.
Meine mächtigen Schwingen leuchten bereits in ihrer vollsten Pracht in GOTTES LICHT.





73
Berichte über unsere Veranstaltungen / Re: Workshop in Freising, 09.+10. April 2022
« Letzter Beitrag von karin am 11. April, 2022 11:42:05 »

Liebe Jalila, herzlichen Dank. Wir haben deine GÖTTLICHE Umarmung und deine ANWESENHEIT auch sehr genossen❣️

Lieber Simon, herzlichen Dank. Es war ein GÖTTLICHES Vergnügen, dich bei uns zu wissen und mit euch allen zusammen zu sein❣️

Vorerst habe ich diese kurze Zusammenfassung:

Was ist Vergebung im Sinne von Ein Kurs in Wundern?
Wenn ich in diesem Sinne vergebe, beurteile ich alles, was ich zu sehen, zu denken und zu erleben glaube, gemeinsam mit dem HEILIGEN GEIST als unwirklich:
„GOTT IST anstelle dessen, was du zu erleben glaubst.“

Wann lebe ich in der wirklichen Welt?
Wenn ich alles, was ich zu sehen, zu denken und zu erleben glaube, gemeinsam mit dem HEILIGEN GEIST als unwirklich beurteile:
„GOTT IST anstelle der Welt, die du zu erleben glaubst.“

Was ist die vollständige Vergebung?
Wenn ich vollständig vergebe, beurteile ich gemeinsam mit dem HEILIGEN GEIST die Vergebung im Sinne von Ein Kurs in Wundern als unwirklich:
„GOTT IST anstelle der Vergebung, die du zu erleben glaubst.“

Was ist der letzte Schritt GOTTES?
Wenn ich vollständig vergebe, erlebe ich, dass es nichts zu vergeben gibt:
Ich erkenne, dass ICH GOTT BIN und somit den letzten Schritt SELBST vollziehe.   

Dieser Schritt und die vollständige Vergebung des HEILIGEN GEISTES sind bereits vollzogen, bzw. brauche ich beides nicht, wenn ich einsehe, dass es eine Trennung von VATER und SOHN nicht geben kann.








74
Berichte über unsere Veranstaltungen / Re: Workshop in Freising, 09.+10. April 2022
« Letzter Beitrag von leslie1 am 11. April, 2022 10:39:39 »

  herz herz herz meine Lieben herz herz herz

Vielen Dank für das himmlische ZusammenSEIN :sonne:

Es ist so schön wenn sich die Familie wieder trifft :jöö:

Wir haben gemeinsam ein uraltes Versprechen eingelöst und bezeugt wer WiR wirklich sind.

Nun sind die Weichen gestellt und der Weg ist frei, der uns nach Hause führt. Nun verlassen wir die Welt der fremden Gedanken und fügen uns wieder still ein in das was WiR SIND.  :arc:

Jetzt hat die Reise ein Ende, das endlich in Sicht ist schm

 herz Simon







75
Berichte über unsere Veranstaltungen / Re: Workshop in Freising, 09.+10. April 2022
« Letzter Beitrag von Jalila am 11. April, 2022 08:54:10 »
Liebe Karin,

es war wieder so Wunder-voll mit Dir und Deinem exzellent aufbereiteten, sehr eindrücklichen Workshop, vielen Dank nochmal! Einzelheiten folgen sicherlich  herzaugen.

Besonders gemerkt habe ich mir den Satz: Wenn ich vollständig vergebe, d. h. die Vergebung vergebe, tue ich den letzten Schritt und erkenne: ICH BIN GOTT!

Und jetzt mit Jalila allein zuhaus kommen Gedanken wie "Ja, was mache ich jetzt, in der unwirklichen Welt? Na, das, was ich vorher auch gemacht habe, beobachten, was Jalila und all die anderen tun und in Frieden sein, egal was passiert im Film.“

Danke auch noch, liebe Karin, für die heiße Umarmung von GOTT zu GOTT  :lieben:

Herzliche Grüße an alle!

 :alle:  :wolki:

76
Berichte über unsere Veranstaltungen / Workshop in Freising, 09.+10. April 2022
« Letzter Beitrag von karin am 10. April, 2022 21:38:32 »

Ihr Lieben,

wir sind wieder aus Freising zurück und werden hier vielleicht von unserem gemeinsamen Wochenende und dem letzten Schritt GOTTES berichten.

 herz Karin





77


Ihr Lieben,

im Pallottihaus gilt ab sofort die 3G-Regelung, unser Workshop findet also statt.
Alle, die sich bereits bei Jutta gemeldet haben, sind somit registriert.

Ich freue mich sehr auf ein baldiges Wiedersehen mit euch   :herzi100:

Karin
herz

Ihr Lieben,

es entfallen alle bisherigen Corona-Maßnahmen bei unserem Workshop am Samstag.
Wir brauchen keine Nachweise und Masken im Pallottihaus.

Bis bald   :herzi100:

Karin  herz



78
Tagebuch der Stille / Re: Tagebuch der STILLE
« Letzter Beitrag von karin am 03. April, 2022 09:00:33 »

Werdegang

Positives Denken führt mich in die unwirkliche Welt und in den Tod.
Negatives Denken führt mich in die unwirkliche Welt und in den Tod.
Vergebendes Denken führt mich in die wirkliche Welt und in das LEBEN.

In jedem Aspekt der Illusion kann ich auf mich selbst oder auf MICH SELBST blicken.
Wenn ich Unwirkliches nicht mehr missbrauchen will, erkenne ich MICH.

Was ich werden will, BIN ICH bereits.
Ich finde MICH überall, weil ICH überall BIN.

Alles ist perfekt, wenn es mir ausschließlich dazu dient, meinen Glauben an alles aufzugeben. Die Vergebung der unwirklichen Welt führt mich in die wirkliche Welt.





79
Tagebuch der Stille / Re: Tagebuch der STILLE
« Letzter Beitrag von karin am 29. März, 2022 13:39:51 »

Zu Recht

Während GOTTES SOHN noch schlafen will, erwartet er bereits Erlösung.
Während GOTTES SOHN noch ein Körper sein will, erwartet er bereits Erlösung.
Während GOTTES SOHN noch recht haben will, erwartet er bereits Erlösung.

Denn

Während GOTTES SOHN noch schlafen will, ist er bereits erlöst.
Während GOTTES SOHN noch ein Körper sein will, ist er bereits erlöst.
Während GOTTES SOHN noch recht haben will, ist er bereits erlöst.






80
Tagebuch der Stille / Re: Tagebuch der STILLE
« Letzter Beitrag von karin am 27. März, 2022 14:09:57 »

Ausgangssperre und Reiseverbot 
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Heuchelei und Propaganda
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Kriegsschauplatz und Waffenlieferung
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Krisengebiet und Flüchtlingshilfe
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Siechtum und Tod
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Friede, Freude, Eierkuchen
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.









Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10