Wunderkommunikation Forum

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Lektionen des Übungsbuches / Re: 2. Wiederholung - Lektionen 081-090
« Letzter Beitrag von PiaK am Gestern um 12:51:37 Nachmittag »
ICH BIN DAS LICHT DER WELT
Ego hat Bedenken, ob ich überhaupt richtig leuchte. Wenn ich zu hell leuchte blende ich die Menschen und wenn ich zu wenig leuchte, verirren sie sich.
Aber ich brauche ja nichts zu tun außer LICHT SEIN.  :sonne:
2
Lektionen des Übungsbuches / Re: 2. Wiederholung - Lektion 081
« Letzter Beitrag von PiaK am Gestern um 12:42:17 Nachmittag »
Zitat von: KURS: 2. Wiederholung - Lektion 81
Lektion 81 *) (61) Ich bin das Licht der Welt.
                    (62) Vergebung ist meine Funktion als Licht der Welt.
Wie wenig ich doch nur dazu zu tun brauche, um Erlösung zu erfahren:
Ich brauche nur anerkennen, dass die Leitgedanken, die mir dieser Kurs gibt, keine Wunschvorstellung sind - nichts, was ich erst erreichen müsste.
Sie sagen mir nur, was ich in Wahrheit bin - und was sich niemals verändern kann:

Heute z.B. wiederhole ich folgende Wahrheit über mich:
"Ich bin das Licht der Welt."
Ich muss das nicht erst werden oder bestimmte Bedingungen erfüllen, damit ich das werden kann.
Nein! Ich bin es. Ich bin es schon.

Und da ich es schon bin, erfahre ich noch zusätzlich, welche Funktion ich hier erfülle:
"Vergebung ist meine Funktion als Licht der Welt."
Auch diese muss ich bereits erfüllen.

Das einzige, was mir zu tun bleibt, ist also, alle meine eigenen Gedanken über mich und meine Funktion hier aufzugeben.
Und das kann schwierig genug erscheinen...  :cool:
Aber eben nur erscheinen, solange ich noch mit anderen Gedanken das Licht meines Geistes vor mir zu verbergen suche.

Wenn ich heute einfach nur diese Leitgedanken wiederhole, tue ich bereits alles, was für mich hier zu tun ist.  :smile:
 
 herz Johannes


*) Wenn du auf die Lektion klickst, kommst du zum Kommentar zu dieser Lektion.

3
Tagebuch der Stille / Re: Tagebuch der STILLE
« Letzter Beitrag von karin am 03. Februar, 2023 12:00:42 »

Immer und überall

Meine Liebsten sollten mich doch erlösen können …..
Vertrautes sollte doch potenziell erlösend wirken …..

Unbewusst fordere ich von allen und allem Erlösung.
Doch nichts kann sie mir bieten – es sei denn, ich bringe es zum HEILIGEN GEIST.

Die Erlösung lacht mich immer und überall an.






4
Tagebuch der Stille / Re: Tagebuch der STILLE
« Letzter Beitrag von karin am 02. Februar, 2023 16:15:17 »

Dahinter 

Hinter dem Negativen wartet das Positive.
Hinter dem Positiven wartet das Negative.
Und hinter beidem wartet die LIEBE.




5
Ein Kurs in Wundern / Re: Die GOTTESSOHN-Positionen
« Letzter Beitrag von karin am 02. Februar, 2023 16:06:06 »

Wer scheint sich über GOTT zu stellen und IHN anzugreifen?   

Der schlafende GOTTESSOHN bemerkt nicht,
dass er sich über GOTT zu stellen und IHN anzugreifen scheint.

Der erwachende GOTTESSOHN erfährt,
dass er sich über GOTT zu stellen und IHN anzugreifen scheint.

Der erwachte GOTTESSOHN bemerkt,
dass er sich nicht über GOTT stellen kann.




6
Unsere Veranstaltungen / Workshop im April 2023
« Letzter Beitrag von karin am 01. Februar, 2023 14:30:37 »
Ihr Lieben,

das Thema für den Workshop am 29. + 30. April im Pallottihaus in Freising steht nun fest:

„Das Drehbuch-Experiment und der freie Wille“
Auf unserer Infoseite findet ihr die Beschreibung dazu.

Ihr könnt euch ab sofort bei mir voranmelden und bekommt dann von Jutta weitere Informationen: karin.arko@chello.at
Wir haben wieder ein Zimmerkontingent im Pallottihaus bestellt.

  blu :welc:

 herz Karin




7
Tagebuch der Stille / Re: Tagebuch der STILLE
« Letzter Beitrag von karin am 30. Januar, 2023 14:15:25 »

Meine und SEINE einzige Funktion

Ich sitze mit dem Ego und dem HEILIGEN GEIST im Zuschauerraum des Kinos. Beide bewerten das Geschehen auf der Leinwand und ich erkenne, wem ich bisher geglaubt habe und wie ich diesen Glauben wieder ablegen kann:

Ich erfülle meine einzige Funktion, indem ich bereit bin, der einzigen Funktion des HEILIGEN GEISTES beizuwohnen.







8
Ein Kurs in Wundern / Re: Die GOTTESSOHN-Positionen
« Letzter Beitrag von karin am 30. Januar, 2023 14:00:21 »

Wer hat das Problem?
In welcher der drei GOTTESSOHN-Positionen scheine ich dieses (...) Problem zu haben?

Habe ich dieses Problem als schlafender GOTTESSOHN?
Habe ich dieses Problem als erwachender GOTTESSOHN?
Habe ich dieses Problem als erwachter GOTTESSOHN?

Der schlafende GOTTESSOHN hat "Pizza und Spaghetti"-Probleme.
Der erwachende GOTTESSOHN hat "Ego und HEILIGER GEIST"-Probleme.
Der erwachte GOTTESSOHN hat keine Probleme.





9
Ein Kurs in Wundern / Re: Die GOTTESSOHN-Positionen
« Letzter Beitrag von karin am 30. Januar, 2023 13:54:52 »

Wer fragt?
In welcher der drei GOTTESSOHN-Positionen scheine ich diese (...) Frage zu stellen?

Stelle ich diese Frage als schlafender GOTTESSOHN?
Stelle ich diese Frage als erwachender GOTTESSOHN?
Stelle ich diese Frage als erwachter GOTTESSOHN?

Der schlafende GOTTESSOHN stellt Fragen zu Pizza und Spaghetti.
Der erwachende GOTTESSOHN stellt Fragen zu Ego und HEILIGEM GEIST.
Der erwachte GOTTESSOHN stellt keine Fragen.




10
Ein Kurs in Wundern / Die GOTTESSOHN-Positionen
« Letzter Beitrag von karin am 30. Januar, 2023 13:41:19 »

Die drei GOTTESSOHN-Positionen
Ein Erklärungsmodell der Wunderkommunikation, das aufzeigen kann, wofür GOTTES SOHN verantwortlich zu sein scheint.

Der schlafende GOTTESSOHN
scheint für seine Entscheidung zwischen Pizza und Spaghetti verantwortlich zu sein.

Der erwachende GOTTESSOHN
scheint für seine Entscheidung zwischen Ego und HEILIGEM GEIST verantwortlich zu sein.

Der erwachte GOTTESSOHN
scheint zu entscheiden, dass er für nichts mehr verantwortlich ist.
Er scheint zu entscheiden, seinen Glauben an die GOTTESSOHN-Geschichte abzulegen und in GOTT zu verschwinden.




Seiten: [1] 2 3 ... 10