Wunderkommunikation Forum

Thema: Übungsbuch Teil II: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320 *)  (Gelesen 2669 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1156
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #15 am: 09. November, 2019 08:54:34 »
10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?
Lektion 313
Lass jetzt eine neue Wahrnehmung zu mir kommen.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 313
Heute erheben wir uns gemeinsam über die gewohnte Welt, in der wir zu leben meinten – über das Schlachtfeld. Denn nur über dem Schlachtfeld können wir wirklich sehen.

Auf der LESESEITE findest du Johannes‘ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 311-320.

  :schwing:


Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1156
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #16 am: 10. November, 2019 12:10:53 »
10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?
Lektion 314
Ich suche eine Zukunft, die anders ist als die Vergangenheit.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 314
Zu bemerken, dass wir immer nur JETZT leben können, bringt uns das Gewahrsein des heiligen Augenblicks. Denn nur in diesem heiligen Augenblick leben wir. Ohne Vergangenheit, und ohne eine vorgestellte Zukunft.
Denn, wie alles Wirkliche, dehnt sich dieser heilige Augenblick in alle Ewigkeit aus.

Auf der LESESEITE findest du Johannes‘ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 311-320.

   hrz


Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 341
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #17 am: 11. November, 2019 07:09:18 »
10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?
Lektion 315
Alle Gaben, die meine Brüder geben, gehören mir.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 315
Da Jesus uns die Erlösung gegeben hat, muss sie unser sein. Lassen wir heute zu, dass wir spüren, was dies bedeutet. Lasst uns heute anerkennen, dass wir erlöst sind.

 :herzl:

Auf der LESESEITE findest du Johannes‘ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 311-320.

herz herz herz

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1156
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #18 am: 12. November, 2019 08:51:42 »
10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?
Lektion 316
Alle Gaben, die ich meinen Brüdern gebe, sind mein Eigen.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 316
Heute wollen wir anerkennen, dass unser Geist ein Schatzhaus ist, in dem alle Gaben uns gehören. Lasst uns heute unser Schatzhaus betrachten, und uns nicht getrennt davon sehen.

 :blumi:

Auf der LESESEITE findest du Johannes‘ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 311-320.



Offline toni

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 260
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #19 am: 13. November, 2019 08:04:40 »
10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?
Lektion 317
Ich folge dem Weg, der mir bestimmt ist.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 317
Wenn wir unsere Rolle als Erlöser der Welt annehmen, erkennen wir, dass die heutige Lektion ganz exakt beschreibt, was wir tun. Solange wir uns noch als Sklaven der Zeit und des menschlichen Schicksals wähnen, zögern wir nur noch, die einzige Rolle anzunehmen, die GOTTES SOHN auf Erden erfüllen kann.


Auf der LESESEITE findest du Johannes' Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 311-320.
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

Offline toni

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 260
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #20 am: 14. November, 2019 10:11:34 »
10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?
Lektion 318
In mir sind Mittel und Zweck der Erlösung eins.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 318
Jeder, der in einer Welt lebt, wie wir sie hier erleben, braucht Erlösung. Und die heutige Lektion weist uns darauf hin, WO der Erlöser nur zu finden ist: IN UNS. So wird schließlich jeder, der Erlösung braucht, seinen Erlöser finden: IN SICH SELBST. Denn Erlöser und Erlöster sind eins. Diese Einsicht ist es, die uns letztlich die Erlösung bringt.


Auf der LESESEITE findest du Johannes' Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 311-320.
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Jalila

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 879
  • Ich bin bereit
    • claudia-jalila
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #21 am: 15. November, 2019 08:49:12 »
"Wer bin ich, wenn ich keine Fehler mehr sehe? Dann bin ich der HEILIGE GEIST, dann bin ich eins mit SEINER Funktion und dafür bin ich hier: Ich bin für die Erlösung der Welt gekommen." (Lektion 319)
Jalila
Die Liebe Gottes in dir zu fühlen heißt, die Welt neu zu sehen, vor Unschuld leuchtend, lebendig vor Hoffnung und gesegnet mit vollkommener Barmherzigkeit und Liebe.

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1156
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #22 am: 15. November, 2019 21:14:31 »
10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?
Lektion 319
Ich bin für die Erlösung der Welt gekommen.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 319
Wie einfach doch die Erlösung der Welt ist, wenn wir uns mit dem HEILIGEN GEIST verbinden: Nichts braucht sich zu ändern. Keine Äußerlichkeiten können den Frieden in uns erschüttern. Wir erleben, dass wir nur all unsere eigenen Überzeugungen beiseite legen brauchen, um den FRIEDEN GOTTES zu erfahren.

 :ruh: herz

Auf der LESESEITE findest du Johannes' Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 311-320.


Danke von:


Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 341
Re: 10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT? - Lektionen 311 - 320
« Antwort #23 am: 16. November, 2019 09:43:51 »
10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?
Lektion 320
Mein VATER gibt mir alle Gewalt.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 320
Es ist die Vergebung, die uns ermöglicht, uns daran zu erinnern, dass wir jederzeit die Macht haben, uns frei über das Schlachtfeld zu erheben, auf dem wir hier zu leben glauben. Wie grenzenlos frei wir doch sind! Wie erfüllt von Freude, Frieden, Liebe und Stärke, die sich von uns aus auf ewig ausdehnt!

 hhü

Auf der LESESEITE findest du Johannes' Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 311-320.

 herz herz herz