Wunderkommunikation Forum

Thema: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270  (Gelesen 1611 mal)

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Wir haben gelernt, auf Körper zu schauen.
Doch dieser Kurs lehrt uns, dass wir keine Körper sind.

Dies ist die Wahrheit!

Und wir wollen in diesen Lektionen lernen,
nur auf die Wahrheit zu schauen.




*)Hier findest du den Kommentar zu den Lektionen 261-270!

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1147
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #1 am: 18. September, 2019 00:46:11 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 261
GOTT ist meine Zuflucht und meine Sicherheit.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 261
Wir können unsere Sicherheit nur dort finden, wo wir wirklich sind: Im Geist! So lassen wir heute den Glauben los, dass ein Körper unser Zuhause sein könnte, und erleben die Freiheit, die unsere Wirklichkeit uns beschert.


Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.


 :schwebi: :wolki:



Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 340
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 262
« Antwort #2 am: 19. September, 2019 09:38:04 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 262
Lass mich heute keine Unterschiede wahrnehmen.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 262
Die Schöpfung GOTTES ist eins. Und an diesem Tag möchten wir die Einheit der Schöpfung anerkennen. Damit erkennen wir an, dass alle Unterschiede, die wir wahrnehmen, nur Illusionen sind und jeder Wirklichkeit entbehren.


Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.

Zu den Inspirationen  :arc:

herz herz herz

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1147
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #3 am: 20. September, 2019 09:36:40 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 263
Meine heilige Schau sieht alle Dinge als rein.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 263
Wenn wir Sünden, Getrenntheit und Unterschiede wahrnehmen, dann schauen wir mit des Körpers Augen. Und so können wir nicht sehen. Lass uns deshalb heute die heilige Schau benützen, welche der HEILIGE GEIST uns statt unserer Sicht zur Verfügung stellt.

Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.



                     :ballon:
                              :schau:

                       
 

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1147
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #4 am: 21. September, 2019 09:36:49 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 264
Ich bin umgeben von der LIEBE GOTTES.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 264
Heute sprechen wir dieses Gebet, das uns direkt in den HIMMEL hebt. Denn die Worte dieser Lektion beschreiben ganz genau, welche Verhältnisse im HIMMEL herrschen.
Wenn auch nur ein Bruder diese Lektion für wahr nimmt, sind alle Brüder zugleich mit ihm erlöst.

Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.



 :schein: GS



Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1147
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #5 am: 22. September, 2019 11:36:35 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 265
Der Schöpfung Sanftmut ist alles, was ich sehe.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 265
Wenn wir lernen, nicht länger die Körperaugen für das Sehen zu verwenden, dann wird uns die Schau CHRISTI der Schöpfung Sanftmut zeigen.

Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.



  sumsi





Offline toni

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 258
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #6 am: 23. September, 2019 09:53:33 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 266
Mein heiliges SELBST wohnt in dir, GOTTES SOHN.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 266
Heute wollen wir anerkennen, dass unser SELBST in allen unseren Brüdern wohnt. Und nur auf DAS wollen wir schauen. Denn nur DAS ist die Wahrheit über unsere Brüder und uns selbst.

Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

Offline toni

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 258
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #7 am: 24. September, 2019 08:31:32 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 267
Mein Herz schlägt in dem Frieden GOTTES.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 267
Unsere Anerkenntnis, dass unsere einzige Funktion – unser einziger Sinn und Zweck hier – Vergebung ist, lässt unser Herz in dem Frieden GOTTES schlagen. So bemerken wir heute, dass wir HIMMELSluft atmen.

Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

Offline toni

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 258
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #8 am: 25. September, 2019 10:30:35 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 268
Lass alle Dinge genau so sein, wie sie sind.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 268
Wenn wir anerkennen, dass GOTT alles erschaffen hat, was ist, dann müssen wir auch anerkennen, dass alles genauso bleibt, wie ER es erschaffen hat. Wie sollten körperliche Augen irgendetwas davon sehen können?

Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 340
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #9 am: 26. September, 2019 09:32:22 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 269
Meine Sicht geht aus, um das Antlitz CHRISTI zu erschauen.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 269
Heute wollen wir nicht mehr mit Körperaugen schauen, die nur andere Körper sehen können. Heute wollen wir stattdessen die Schau des HEILIGEN GEISTES verwenden und mit IHM gemeinsam auf DAS schauen, WAS wirklich da ist.

Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.

Zitat von: WAS wirklich da ist...
Dieser Kurs ist für alle gekommen, die schon Zweifel an ihrer alten Theorie hegen und die den Unterschied zwischen ihrer Wahrnehmung und dem, was sie eigentlich sehen möchten, bereits als zu groß empfinden. Damit sind sie bereit, ihre Wahrnehmung zumindest in Frage zu stellen. Sie wollen gerne wissen, was wirklich da ist. 
Und der Kurs gibt tatsächlich Antwort auf ihre Frage. Denn er kommt von DEM, WAS WIRKLICH DA IST.

Hier geht es zum ganzen Text: WAS wirklich da ist ...

 blätt :pla:
herz herz herz

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 340
Re: Übungsbuch Teil II: 5. Was ist der Körper? - Lektionen 261 - 270
« Antwort #10 am: 27. September, 2019 08:40:37 »
5. Was ist der Körper?
Lektion 270
Ich will des Körpers Augen heute nicht verwenden.

Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 270
Am heutigen Tag wollen wir uns nicht mehr in den Körper zurückziehen, um von dort aus auf eine fremde Welt zu schauen. Stattdessen wollen wir uns heute in die Arme der LIEBE zurückziehen, um mit IHREN Augen alles zu segnen, worauf IHR Blick fällt.

Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 261-270.

Zu den Inspirationen :arc:

herz herz herz