Wunderkommunikation Forum

Thema: Lektion 163  (Gelesen 1304 mal)

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Lektion 163
« am: 12. Juni, 2013 01:23:08 »
Zitat von: KURS-Lektion 163
Es gibt keinen Tod. GOTTES SOHN ist frei.  *)

Der heutige Leitgedanke wird alle Gedanken des Todes, in welcher Form sie auch immer auftauchen mögen, aus meinem Geist vertreiben.



*) Hier findest du den Kommentar zu dieser Lektion!

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 163
« Antwort #1 am: 12. Juni, 2017 07:57:20 »
Es gibt keinen Tod. Der SOHN GOTTES ist frei.
Dieser Gedanke widerspricht allem, wofür deine Welt steht. Er widerspricht allem, was du je hier erlebt hast, allen Erfahrungen, die du je hier gemacht hast. Und genau dies ist notwendig, um deinen Geist zu heilen.

So beginnt mein Kommentar zu dieser Lektion. So wie dieser Gedanke, widerspricht der Kurs allem, was du bisher geglaubt hast, als du meintest, du könntest in einem Körper leben, in eine Welt mit anderen Körpern geboren werden.

Kleines Kind, gib diesen Glauben auf! Der Kurs hilft dir dabei. Verlängere dein Leiden nicht unnötig, indem du weiterhin Gedanken des Todes hegst.

 herz Johannes

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1055
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 163
« Antwort #2 am: 12. Juni, 2019 00:10:38 »
Hier findest du den Kommentar zu Lektion 163.

Zitat von: Den Kurs lernen 2, 2. Der Unterschied
Dennoch leuchtet die ganze Zeit über das Licht der LIEBE hell und klar für alle, die wissen, dass nur die LIEBE wahr ist.
Unvorstellbarer FRIEDE erfüllt den Geist derer, die den FRIEDEN GOTTES für die einzige Wahrheit halten.
Von unbeschreiblicher FREUDE sind diejenigen erfüllt, die erkannt haben, dass ewige FREUDE dem GOTTESSOHN bestimmt ist.
Und schließlich stehen alle, die vorher den Tod als letzte Wahrheit angebetet haben, munter auf, um das EWIGE LEBEN zu genießen, DAS für immer das einzige Schicksal des SOHNES GOTTES ist.

Hier geht es weiter in Johannes‘ Text.

Siehe auch hier in Antwort#63.




 flherz



Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 290
Re: Lektion 163
« Antwort #3 am: 12. Juni, 2019 23:01:40 »
Es gibt keinen Tod.
Wie soll es auch den Tod geben, wenn es nur den einen GOTTESSOHN gibt, der ich und all meine Brüder ist?
Wie kann es den Tod geben, wenn die geeinte SCHÖPFUNG existiert?
Mit Körperaugen sehe ich den Tod.
Mit den Augen des GOTTESSOHNS sehe ich LEBEN.
Wenn wir alle eins sind und Trennung nicht stattgefunden hat, wer kann dann sterben?
Was ist dann der Tod?

herz herz herz