Wunderkommunikation Forum

Thema: Dankbarkeit  (Gelesen 1887 mal)

Offline Susanne*

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 25
Dankbarkeit
« am: 01. Juli, 2011 13:57:12 »
Hallo ihr Lieben,

bei meiner Übung heute ( L. 298 ) hatte ich ein interessantes Gespräch mit mir, das ich euch gerne erzählen möchte und sogar dafür meine Schreibschüchternheit überwinden muss.

Also, ich dachte über die Dankbarkeit nach und wofür ich dankbar bin. Da sagte die andere Stimme in mir: "Und wenn das alles nicht wär, wofür ich jetzt dankbar bin? Wer wär ich dann?" Und da war es mir plötzlich so klar, dass ja die bisher gekannte Dankbarkeit auch nur ein Urteil und die wahre Dankbarkeit ohne Objekt ist - sie braucht gar kein "wofür". Ein absolut reines Gefühl. Ich weiß nicht, ob das nun wirklich rüber kommt, was ich gefühlt habe. Aber für mich war es das sichere Gefühl SEINER Gegenwart während meines Übens.

Liebe Grüße in die Runde, die mir ja vom stillen Mitlesen bestens vertraut ist

Susanne*

Danke von: