Wunderkommunikation Forum

Thema: Was will ich ? Will ich was ?  (Gelesen 3551 mal)

Manfred

  • Gast
Was will ich ? Will ich was ?
« am: 28. April, 2011 14:30:50 »
Hallo und Liebe Grüße an Alle !

Manche kennen mich von einigen, wenigen Kursgruppenabenden in Wien.
Warum nur einige, wenige Teilnahmen?
Weil die Frage auftauchte: Was will ich wirklich? Will ich überhaupt was?
Dann wurde auch noch an den Kurstext erinnert, der von Zeitersparnis spricht.
Zeitersparnis von Was und Wann?
Vergangenheit, Zukunft gibt es nicht!
Zeitersparnis im Jetzt?
Was heißt Zeitersparnis überhaupt? Muß man nicht durch, durch durch`s Leben, so wie es kommt?
Was will ich wirklich? Will ich überhaupt was?
Ja, durch durchs LEBEN, mit Frieden und Freude im Herzen, so wie es kommt!
Aber kann man nicht erst durch Erfahrungen (gibt es nur in Raum und Zeit), diese Gefühle dementsprechend fühlen?
Dazu gehören natürlich auch alle schlechten Erfahrungen.
SIE sind ja erst, der LEHRMEISTER für das Gefühl der LIEBE!
Wenn Schmerz, Trauer, Leid, etc. vorhanden sind, dann nimm Sie an, mach Sie zu deinen Freunden. Nur der Liebende kann seine Feinde als Freunde betrachten.
Man kann Schmerz, Trauer, Leid, etc. spüren und gleichzeitig beobachten und wählen, mit welchem Gefühl an die Sache herangegen wird.
Z.B.freue ich mich, wenn ich Kopfweh habe! Denn, freue ich mich nicht, das Kopfweh bleibt!"
Und mit dieser Einstellung, ist das Kopfweh wahrscheinlich viel schneller wieder weg.
Was soll mit diesen Einstiegszeilen ausgedrückt werden?
Liebe das Leben, so wie es ist und das Leben liebt dich!
Ärgere dich nicht über alles und jeden, und wenn das nicht geht, dann ärgere dich, voll und ganz, aber versuche nicht dich nicht zu ärgern. So verschiebst du es nur ins Unbewusste, wo es dann so herumliegt, zu faulen beginnt um irgendwann, wie ein Krebsgeschwür aufzubrechen.
Auch Zeit und Raum sind gut, warum auch nicht, denn Sie ermöglichen erst den Ausdruck unserer Gefühle.
Welche, das ist unsere Entscheidung.
D`rum, keine Erwartungen, kein Wollen!
Triff Entscheidungen, trage Verantwortung und den Rest tut Gott !

Alles Liebe
Manfred

Danke von:


Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Was will ich ? Will ich was ?
« Antwort #1 am: 28. April, 2011 23:33:33 »
Zitat von: Manfred
Vergangenheit, Zukunft gibt es nicht!
Zeitersparnis im Jetzt?
In der Theorie tauchen gerne Fragen wie diese auf. Doch entfaltet sich das Verständnis für die Ideen, die der Kurs anbietet, erst in der Praxis. Denn wie sollte jemand, der in der Zeit zu leben glaubt, die Zeitlosigkeit verstehen?
 
Zitat
Was heißt Zeitersparnis überhaupt? Muß man nicht durch, durch durch`s Leben, so wie es kommt?
Was will ich wirklich? Will ich überhaupt was?
Ja, durch durchs LEBEN, mit Frieden und Freude im Herzen, so wie es kommt!
Für jeden, der nur versucht, mit dem Leben hier zurecht zu kommen, ist dies vielleicht eine befriedigende Antwort. Doch was, wenn du viel mehr bist, als dir jetzt bewusst ist? Wenn es nicht "um dich allein" geht? Was, wenn dein Leben hier einen viel tieferen Sinn und Zweck hat, als den, den du bis jetzt sehen kannst?
Wer begonnen hat, Ein Kurs in Wundern in die Praxis umzusetzen, lernt in erster Linie, dass er selbst absolut keine Ahnung hat - weder von sich, noch von der Welt, vom Leben, oder vom Schicksal. Und diese Einsicht ist für ihn das Befreiendste, das er jemals erlebt hat.
Dann beginnt er zu erleben, wo die QUELLE des Friedens und der Freude zu finden ist - in sich und in allem, was ihn umgibt. Er erlebt, wie er von einem Opfer der Welt zu einem Erlöser der Welt wird, wenn er sich mit DEM in sich verbindet, WAS WIRKLICH IST. 


Zitat
Aber kann man nicht erst durch Erfahrungen (gibt es nur in Raum und Zeit), diese Gefühle dementsprechend fühlen.
Erfahrungen, die der Kurs inspiriert, könnte man "zeitlose Erfahrungen" nennen. Es sind nämlich Erinnerungen an unser natürliches SEIN. Und dieses ist jenseits von Zeit und Raum.

Liebe Grüße
Johannes

Danke von:

Amrita, Jalila, Renate

Manfred

  • Gast
Re: Was will ich ? Will ich was ?
« Antwort #2 am: 29. April, 2011 09:26:08 »
Hallo, Lieber Johannes !

Als Erstes, herzlichen Danke für diese Plattform.
Es ist manchmal ganz befreiend, seinem Querdenken freien Lauf zu lassen und wie ein "Wahnsinniger" mit anderen "Wahnsinnigen" zu kommunizieren.
Des Weiteren, herzlichen Dank für deine prompte Antwort.

Ich bin heute Morgen wach geworden, mit dem Gefühl: Das ist (nicht wird!) ein großartiger Tag!
Und genau dieses Gefühl, wird sich manifestieren!
Was hilft es, zu wissen, daß ich noch viel mehr bin und daß "mein Leben" hier einen viel tieferen Sinn und Zweck hat?
Das Leben wird mir zu gegebener Zeit den tieferen Sinn und Zweck von alleine offenbaren, warum sollte ich danach suchen und streben, nach dem, wenn ich eh`schon weiß, daß ich es bin?
Natürlich hab`ich keine Ahnung, weder von mir, noch von der Welt; keine Sicherheit? - keine Angst! Deshalb nehm`ich es so, wie es kommt, halt nicht mehr so ernst!
Und dann beginnt man zu erl(i)eben, wo die Quelle des Friedens und der Freude sitzt:
IN DER EINSTELLUNG UND DEN GEFÜHLEN DEM L(i)EBEN GEGENÜBER!
Und mit einer l(i)ebevollen Einstellung und l(i)ebevollen Gefühlen Ist die Welt erlöst.
So einfach?
So einfach!

Danke, Gott, für diesen schönen Tag!

Alles Liebe
Manfred

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Was will ich ? Will ich was ?
« Antwort #3 am: 30. April, 2011 08:50:29 »
Zitat von: Manfred
Als Erstes, herzlichen Danke für diese Plattform.
Es ist manchmal ganz befreiend, seinem Querdenken freien Lauf zu lassen und wie ein "Wahnsinniger" mit anderen "Wahnsinnigen" zu kommunizieren.
Gut, dass du dies hier ansprichst, denn da muss ich einiges zu dieser Plattform klären:
Dieses Forum ist nicht für "Querdenker" oder "Wahnsinnige" gedacht (oder für welche, die sich dafür halten mögen) und die ihre Erfahrungen und Erlebnisse, die sie mit sich selbst machen, hier kommunizieren möchten.
Es ist ein Forum für all jene, die sich mit Ein Kurs in Wundern beschäftigen. Punkt.
Es ist auch kein "Ratgeber" für ein besseres Leben in der Welt und keine Plattform für jene, die "das Rezept", wie man in der Welt glücklich sein kann, gefunden haben.
Es ist für jene, die Ein Kurs in Wundern üben und anwenden und ihre Erfahrungen damit hier austauschen oder Fragen stellen möchten, die sich aus der Anwendung des Kurses für sie ergeben haben.

Zitat
Ich bin heute Morgen wach geworden, mit dem Gefühl: Das ist (nicht wird!) ein großartiger Tag!
Und genau dieses Gefühl, wird sich manifestieren!
Es ist wunderbar, wenn du einen großartigen Tag verbringst. Doch ist dieses Erlebnis nur dann für dieses Forum interessant, wenn es in irgendeinem Zusammenhang mit dem Kurs steht.

Zitat
Deshalb nehm`ich es so, wie es kommt...halt nicht mehr so ernst!
Und dann beginnt man zu erl(i)eben, wo die Quelle des Friedens und der Freude sitzt:
IN DER EINSTELLUNG UND DEN GEFÜHLEN DEM L(i)EBEN GEGENÜBER!

Es ist wundervoll, wenn du so eine Einstellung und so ein Gefühl dem Leben gegenüber findest. Doch nennt sich Ein Kurs in Wundern nicht umsonst "Kurs". Bei allen, die glauben, in einer Welt zu leben, in der Schmerz, Verlust, Krieg und Tod an der Tagesordnung sind, herrscht eine ganz andere Einstellung vor als jene, die du vorgeschlagen hast. Und der Kurs ist ein Weg zu lernen, dass es auch möglich ist, all dies, was hier geschieht, anders zu sehen.


Zitat
Und mit einer l(i)ebevollen Einstellung und l(i)ebevollen Gefühlen Ist die Welt erlöst.
So einfach?
So einfach!
Wenn du etwas gut kannst, was ein anderer noch nicht gelernt hat, dann ist diesem nicht unbedingt geholfen, wenn du ihm sagst: "Das ist ja alles ganz einfach."
Deshalb hat Jesus für alle, die an ihrer Einstellung zu sich und der Welt leiden und lernen möchten, so zu sehen wie ER, diesen Kurs geschickt - damit sie lernen können, SEINE SICHT zu teilen.

Und dieses Forum und die "Ein Kurs in Wundern - Die Praxis" Seite, mit der wir nun online sind, gehören zu einer breiten Palette an Hilfsmitteln für all jene, die ernsthaft lernen möchten, wie wunderbar das Leben wirklich ist.

Liebe Grüße
Johannes

Danke von:


Offline Hannes

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1012
Re: Was will ich ? Will ich was ?
« Antwort #4 am: 30. April, 2011 09:33:04 »
Moin ihr Zwei!

Fand ich total schön, eure Beiträge zu lesen!

Mir fiel die Zugspitze ein. Ein paar Leutchen wohnen auf dem Gipfel, andere fahren mit dem Lift rauf und der kleine Hannes schwitzt zwei Tage beim Aufstieg durchs Reintal. Oben genießen wir dann alle die gleiche herrliche Aussicht.

Ist das, was du beschreibst, lieber Manfred, eine Konstante in deinem Leben? So als High-Gefühl kenn ich das, mal über Tage, vielleicht auch Wochen. Und gerade in solchen guten Phasen spricht mich der Kurs ungemein an.

Wenn du den Angst-Modus komplett rausgeschraubt hast und nur noch auf der Frequenz der Liebe funktionierst, ja, dann versteh ich, dass du sagst, "was soll ich noch mit dem Kurs?" Wenngleich... er bietet so tiefe Einblicke in die Liebe, den könnte sich auch ein Vollprofi auf dem Gebiet noch mit Genuß einverleiben. Und man entdeckt ja doch immer was Neues.

Ich watschel jetzt mal fröhlich weiter mit meinem Sturmgepäck auf dem Rücken vorbei an den Blauen Gumpen und dem Wasserfall Richtung Hochplateau.

Tschüß! Lieben Gruß euch allen hier in diesem  noch stillen Tal
Euer Hannes

Danke von:


Manfred

  • Gast
Re: Was will ich ? Will ich was ?
« Antwort #5 am: 02. Mai, 2011 08:02:45 »
Hi, Hannes !

Zitat
Hab` mich sehr gefreut, über deine Zeilen
Ich glaub voll erwischt!

Vielen Dank und
Alles Liebe
Manfred

PS:Gefühle, in Worten ausdrücken: Na, Hurra!
AUF, ZUM KURS !

Danke von:


Vitella

  • Gast
Was will ich ? Will ich was ?
« Antwort #6 am: 23. Mai, 2011 13:39:42 »
Zitat von: Manfred;108
Hi, Hannes !

Hab` mich sehr gefreut, über deine Zeilen.
Ich glaub..............., voll erwischt!

Vielen Dank und
Alles Liebe
Manfred

PS.: Gefühle, in Worten ausdrücken...........Na, Hurra!
AUF, ZUM KURS !

Ihr Lieben,
ist das mit den Zahlen ne Geheimsprache.?. :)

Offline Erika

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 449
Was will ich ? Will ich was ?
« Antwort #7 am: 23. Mai, 2011 13:46:51 »
Liebe Vitella!

Erika hat dir hier einen sehr lieben Beitrag geschrieben, in dem sie dir die "kryptischen Zahlenkombinationen" erklärt. Ich habe leider statt auf "antworten" auf "bearbeiten" geklickt und somit ihren Beitrag irrtümlich überschrieben.

Bitte mein Versehen zu entschuldigen....:redface:

Also noch einmal: Bei der Übertragung der Forensoftware haben sich ein paar "Schnitzer" ergeben. Und einer davon ist, dass oft statt Punkten oder anderen Satzzeichen, manchmal auch statt Smilies stattdessen jetzt diese Zahlenkombinationen zu sehen sind.


Übrigens... jeder von sich noch so einen "alten" Beitrag mit den kryprischen Zahlenkombintionen findet, ist gerne eingeladen, diesen zu "bearbeiten" und alle unnötigen Zahlen + Zeichen herauslöschen.
(In diesem Thread habe ich das schon gemacht)

Danke!

Übrigens, sei hier ganz herzlich gegrüßt, liebe Vitella!

:herz: Johannes

Danke von:


Vitella

  • Gast
Was will ich ? Will ich was ?
« Antwort #8 am: 23. Mai, 2011 20:47:05 »
Zitat von: Erika;226
Liebe Vitella!
Also noch einmal: Bei der Übertragung der Forensoftware haben sich ein paar "Schnitzer" ergeben. Und einer davon ist, dass oft statt Punkten oder anderen Satzzeichen, manchmal auch statt Smilies stattdessen jetzt diese Zahlenkombinationen zu sehen sind.

Übrigens, sei hier ganz herzlich gegrüßt, liebe Vitella!

:herz: Johannes

achso, ok... Danke für die Begrüssung, bin froh die Texte hier wieder zu haben.

Danke von: