Wunderkommunikation Forum

Thema: Pandemie  (Gelesen 279 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1436
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Pandemie
« am: 26. Oktober, 2021 14:19:16 »

Freie Wahl

Ich bin kein Körper, ich bin Geist.
Beim Lernen von EKIW mache ich mir das bewusst und trenne mich vom Körper, erkenne ihn und die Welt als ganz und gar neutrale Dinge, die ich falschgesinnt oder rechtgesinnt, mit dem Ego oder dem HEILIGEN GEIST betrachten und beurteilen kann. Die Pandemie, die Spaltung der Gesellschaft in Maßnahmenbefürworter und Maßnahmengegner, in Geimpfte und Ungeimpfte, – entweder halte ich das mit dem Ego für wirklich oder mit dem HEILIGEN GEIST für unwirklich.
Ich scheine ein Drehbuch zu durchleben. Darin machen wir alle exakt das, was wir miteinander vereinbart zu haben scheinen. Lassen uns impfen oder auch nicht. Wehren uns gegen Druck und Zwang oder auch nicht. Mit EKIW hat das nur insofern etwas zu tun, als dass ER mich darin lehrt, das Drehbuchgeschehen als unwirklich zu erkennen. Einerlei, welche Lebenshaltung ich entwickelt und welche Meinungen ich zu haben scheine, mithilfe des HEILIGEN GEISTES vergebe ich es und beurteile es mit IHM als nicht von GOTT erschaffen. Jedes Detail der Unwirklichkeit dient mir nur noch dazu, diese Funktion zu erfüllen, – wenn ich EKIW anwenden will.

Ich wähle GOTT, akzeptiere IHN und glaube nicht, dass meine Lebenshaltung erschaffen und wirklich ist:

Ich bin für Freiwilligkeit in allen Dingen und daher gegen einen direkten und indirekten Impfzwang.