Wunderkommunikation Forum

Thema: Vergebungsstrategien  (Gelesen 866 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1300
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Vergebungsstrategien
« am: 09. Juni, 2020 10:55:16 »
Melanie hat sich bei unserem virtuellen Kurstreffen dafür interessiert, welche Vergebungsstrategien sich durch unser Kurslernen ergeben. Sie macht sich zum Beispiel Vergebungspäckchen.

Eine meiner praktischen Anwendungen von Vergebung: Beim Verlassen der Wohnung nehme ich den Wohnungsschlüssel mit diesen Kursgedanken in die Hand: „Vergebung ist der Schlüssel zum Glück“ oder „Der Schlüssel zum Glück liegt in meiner Hand – die Macht der Entscheidung ist mein.“
EKIW erzieht mich dazu, mich möglichst oft an SEINE Wirklichkeit zu erinnern und mich darin zu üben, mir der Verbindung zu IHM gewahr zu sein. Immer wenn ich z.B. nach Hause komme, komme ich NACHHAUSE, beim Zähneputzen oder Geschirrspülen oder beim Verwenden der Waschmaschine und des Staubsaugers bereinige ich alles, woran ich zu glauben scheine, usw. 

Hast du ähnliche Erlebnisse? Bitte erzähle uns hier davon!


 :sml:






Offline Heike

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 47
Re: Vergebungsstrategien
« Antwort #1 am: 07. Oktober, 2020 14:50:39 »
Hallo  :fahne:,
einer meiner Vergebungsstrategien ist die , dass wenn ich „meine“  ein Problem zu sehen , mir sehr schnell der Gedanke kommt : Bitte teile DEINE Sicht mit mir und das Gewahrsein der tiefen Verbindung ist dann das einzige was übrigbleibt, das Problem ist verschwunden und Frieden herrscht augenblicklich ... ich falle förmlich ins große ICH , in die ANWESENHEIT ..

Dieser Satz heilt bei mir alles und ich werde beruflich mit scheinbar vielen kleinen und großen weltlichen Problemen konfrontiert ...

Gut , dass alles bereits gelöst bzw. erlöst ist  :arc: