Wunderkommunikation Forum

Thema: Inspirationen  (Gelesen 18498 mal)

Offline Lin

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Inspirationen
« Antwort #120 am: 03. August, 2020 12:23:40 »
WÄHLE NOCH EINMAL

JETZT wähle ich den FRIEDEN
JETZT wähle ich die LIEBE
JETZT wähle ich das LICHT

JETZT sehe ich das LICHT in DIR
JETZT sehe ich die UNSCHULD in DIR
JETZT sehe ich den WAHREN und WAHRHAFTIGEN SOHN GOTTES in DIR

JETZT erfahre ich den HEILIGEN AUGENBLICK

JETZT sehe ich auch das LICHT in MIR
JETZT sehe ich auch die UNSCHULD in MIR
JETZT sehe ich auch den WAHREN und WAHRHAFTIGEN SOHN GOTTES in MIR

JETZT ERLEBE ich den HEILIGEN AUGENBLICK
JETZT LEBE ich im HEILIGEN AUGENBLICK

und

JETZT BIN ICH

denn

JETZT WÄHLE ICH


 :sonne: :arc:  blu :eis:


 herz Lin


❤️

Offline Lin

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Inspirationen
« Antwort #121 am: 08. August, 2020 10:59:49 »
Das winzig kleine Nadelöhr

Da passe ich doch niemals rein
In dieses winzig kleine Nadelöhr
Die Öffnung scheint so fein,
für mich doch viel zu klein
Steh da, hoffnungslos verloren scheinbar ganz allein

Von weitem ich das Öhr nun seh
Will näher hin, es besser seh
Ein zartes helles Licht im Inneren glüht
Wie eine Blume im Frühling, die nie verblüht

Alleine schaffe ich es da niemals hin geschweige durch
Zu gross mein Kopf, die Furcht und meine unbewusste Schuld
Brauch Hilfe und Jesus nimmt mich führend an der Hand
Fühl Frieden und begib mich angstfrei in SEIN ander Land

Steh nun nicht mehr alleine vor dem grossen HIMMELSTOR
Jesus führt mich, hab SEINE STIMME nun ganz klar im Ohr
Den letzten Schritt ich nicht allein werd tun
GOTT selbst wird mich tragen
In IHM nur werd ich ewig ruhn

 :herzl:  :ruh: :arc:


GOTT ist ALLES, was ICH brauche
Ohne IHN bin ich nichts und ohne UNS ist ER nicht. GOTT will, dass ICH, WIR ALLE glücklich sind. SEIN WILLE ist auch der MEINE und SEINEM WILLEN werde ich nur folgen!

 :sonne:  :kuschl: hhü



❤️

Offline Renate

  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 83
Re: Inspirationen
« Antwort #122 am: 08. August, 2020 14:42:26 »
Liebe Lin,

wundervoll deine Worte.

Danke :herzl: :kuschl:

Renate

Danke von:


Offline Lin

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Inspirationen
« Antwort #123 am: 09. August, 2020 20:18:18 »
Ein ganzes Leben lang

Es ist nicht die Länge eines Lebens, welche von Bedeutung ist,
sondern wozu man die Zeit nutzt,
welche einem zur Verfügung steht.

Nutzt man sie für die Vergebung,
war sie von grösstem Wert.

Verschwendet man sie zum verurteilen, 
hat man ihren Zweck weit verfehlt!

Ein ganzes Leben lang
dient die Zeit also
ausschliesslich der Vergebung.

Ohne dieser ist die Zeit zwecklos
und birgt ausser dieser
auch nichts Erstrebenswertes.


  :jöö: :sml:

 Lin herz


❤️

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 387
Re: Inspirationen
« Antwort #124 am: 16. August, 2020 06:38:53 »
Liebe Autoren, :arc:
Vor ungefähr einem Jahr ist dieser Thread entstanden.
Unglaublich viele Inspirationen haben sich inzwischen hier gesammelt.
Es ist wunderschön und so hilfreich immer wieder von euch allen hier zu lesen.
Danke euch dafür, dass ihr hier eure Inspirationen mit uns teilt.
 :arc:

Inspiriert von der heutigen Tageslektion

Zitat von: KURS-Lektion 229

Die LIEBE, die mich schuf, ist, was ich bin.

und dem passenden Thread im Forum zu den Lektionen „Was ist Vergebung?“

Und schließlich von meinem Kommentar von gestern vor einem Jahr in diesem Thread.


Heute werde ich befreit. :arc:

Nichts hält MICH auf.
Ich werde ganz still.
Ich verbinde mich mit dem HEILIGEN GEIST.
Ich sage all den düsteren Gedanken  :stop:
Ich bringe jeden einzelnen Gedanken zu IHM und lasse ihn erleuchten.
Kein Gedanke kommt mir aus.
Und Punkt.
Ich beginne wieder von vorne.
Ich werde ganz still.
Ich verbinde mich mit IHM.
Ich verbinde mich mit all meinen Brüdern.
Nichts hält MICH auf.

Inspiriert von Karins Antwort, von ihrem Eintrag im Tagebuch der STILLE und von Lektion 227.


Offline Heike

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 38
Re: Inspirationen
« Antwort #125 am: 05. September, 2020 10:33:06 »
Einfach  :arc:

Wenn DU da bist , ist alles einfach ...
dann ist für alles und alle gesorgt ...
dann ist da der FRIEDEN ... eine stille Vollkommenheit breitet sich in mir aus , DU breitest Dich in mir aus ... oder besser gesagt, ich verschwinde in DIR , DU füllst alles aus ...  dann kommt der Gedanke : Ich kann überall FRIEDEN sehen und alle und alles gehört dazu , alles andere verschwindet vor diesem FRIEDEN ... ich bin in GOTT zuhause, alle meine Brüder auch , egal was hier im Drehbuchgeschehen passiert ... AMEN
 :fahne:

Offline Lin

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Inspirationen
« Antwort #126 am: 14. September, 2020 00:06:54 »
Ich wähle das LICHT oder die Dunkelheit

Das Ego stellt sich vor das LICHT und verschleiert mir die WAHRHEIT
vor MIR selbst und die meines BRUDERS.
Es lässt mich Dunkelheit und Illusionen sehen.
    wolko

Der HEILIGE GEIST lehrt mich,
dass es Beides nicht geben kann, WAHRHEIT und Dunkelheit,
sondern nur die WAHRHEIT. 

            :arc: blu

Und so wähle ich denn SEINE Sichtweise, welche mir aufzeigt,
wie ER mich und meine Brüder sieht.
ER lehrt mich, das Ego zu übersehen und direkt dahinter das LICHT zu erblicken, welches JETZT und für IMMER DA IST. 

          :sonne:  reg aus :eis:

Dies ist die Vergebung, von der Jesus im Kurs spricht.

Und so vergebe ich meinem BRUDER den Fehler, in dem ich ihn übersehe und sehe nur den CHRISTUS, der sich dahinter verbirgt und JETZT darauf wartet,
von mir befreit und erlöst zu werden.

             schm  :lieben2:  :wolki:
❤️