Wunderkommunikation Forum

Thema: Inspirationen  (Gelesen 14853 mal)

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Inspirationen - Geschenke für den HEILIGEN GEIST
« Antwort #105 am: 06. Juni, 2020 20:19:39 »
Geschenke für den HEILGEN GEIST :arc:

Ich beruhige mich und beobachte alle Gedanken die in meinen Geist kommen.

Ich erkenne Gedankengruppen.
Gedanken die sich um bestimmte Personen drehen. Personengruppen die zusammen gehören. Freunde, Familie, Kollegen, um mich selbst ...

Gedanken die sich um Themen drehen. Essen, Hände waschen, Abstand halten, Arbeit, ...

Gedanken die mich belasten.
Gedanken die immer wieder kommen.

Jetzt packe ich all diese Gedanken in kleine Päckchen, binde ein Mascherl und stelle sie auf die Seite.

Wenn wieder Gedanken kommen, die zu einem Päckchen passen, mache ich es auf und packe es dazu.

Und wenn ich alles eingesammelt hab und nichts mehr kommt, dass nicht sofort in ein Päckchen gepackt werden kann, überbringe ich alle Geschenkspäckchen dem HEILIGEN GEIST.

Morgen beginne ich voller Freude und packe gleich in der Früh meine Päckchen.

herz herz herz

Inspiriert von einer Supervision und von Karins „gepackten Koffer“ der auch dem HEILIGEN GEIST überbracht wird.


Offline Renate

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 78
Re: Inspirationen
« Antwort #106 am: 14. Juni, 2020 13:21:55 »
Ich habe schon immer gelehrt
 
Ich kann nur die Sichtweise des Egos - Angst - lehren
oder die SCHAU CHRISTI - das LICHT der LIEBE hinter allen Erscheinungen. :putz:


Offline jutta

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 46
Re: Inspirationen
« Antwort #107 am: 26. Juni, 2020 09:31:55 »
Rückfall

kurz mal an die Scheinbarkeit glauben
es macht nichts

kurz mal vergessen, wer ich bin
es macht nichts

Ich kann nur DAHIN zurückfallen, wo ich scheinbar hergekommen bin

Offline Lin

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Inspirationen
« Antwort #108 am: 26. Juni, 2020 21:46:35 »
Ich bin kein Körper, ich bin frei!
Ich bin nicht durch einen Körper begrenzt.
Es gibt keine Begrenzungen in GOTTES SCHÖPFUNG, ausser dass SIE frei von Illusionen ist!

Es ist also wahr,
die SCHÖPFUNG, SIE ist
frei von Illusionen,
frei von jeglichem Wahnsinn,
frei von jeglicher Schuld,
frei von jeglichem Chaos,
frei von jeglicher Angst.

SIE ist frei von alledem,
was das Ego aus IHR machen will,
unberührt von all seinen Gedanken,
unberührt von all seinem Streben,
frei von all seinen Vorstellungen und
unberührt von all seinen Investitionen.

SIE kümmert sich nicht um Illusionen, noch wär SIE je in der Lage, solche zu sehen!
Und SIE schaut auch nicht auf Fehler,
weil SIE in sich keine birgt!
SIE ist nicht in der Lage,
ein anderes Urteil zu fällen als das,
welches von GOTT IHR längst gegeben wurde.

Und so klagt SIE denn auch den Sohn nicht an, welcher fest davon überzeugt ist, die Trennung habe tatsächlich stattgefunden und diesen Fehler in seinem Geiste ständig wiederholt.
Und obschon sein Geist gespalten und er in einen tiefen Schlaf verfallen und all seine Erinnerungen an SIE und sich selbst vergessen zu haben scheint,
ist SIE dennoch nicht in der Lage,
diesen Fehler wahrzunehmen.
IHR lieblich sanftes LICHT leuchtet
hell und unaufhörlich zart drüber hinweg und löscht den Fehler aus,
löst ihn auf, als wär er nicht gewesen und als hätt’s ihn nie gegeben.

Meine Aufgabe ist es nun,
ebenfalls in dieses sanfte LICHT einzutauchen, mich angstfrei hinein fallen lassen und zulassen, wie mein kranker Geist gesühnt und geläutert wird.
Der HEILIGE GEIST hilft mir dabei.
ER schaut liebevoll und still auf alle meine Blockaden, welche ich mir selbst gegen die LIEBE und das LICHT errichtet habe und löst sie friedlich auf.

ER zeigt mir auf, dass sie bloss aus Träumen gesponnen und aus Angst gewoben wurden und somit keinerlei Wirkungen auf GOTTES SCHÖPFUNG haben können.
Was im Nichts gründet, kann nicht aus dem Nichts hinauswachsen und endet somit auch im Nichts.

Und mit GOTTES EWIGEM WILLEN,
GNADE und GÜTE leuchtet er sanft auf alles, was ich bereit bin, IHM zu bringen, damit ER es weg leuchten kann aus meinem falschgesinnten Geist!
Und so bittet ER mich inständig,
IHM alle meine Illusionen auf den Altar der Läuterung zu legen und mir selbst und all meinen Brüdern zu vergeben,
was nie hat geschehen können und
auch nie geschehen ist!

VATER, lass mich alles vergessen,
woran ich glaubte, dass es wahr sei
und daran festhielt.
Im freien Fall will ich den Sprung jetzt wagen!
Fang mich auf in DEINEN STARKEN ARMEN und trag mich fort aus allem, was nicht von DIR ist und es auch nie sein wird.

Zeig mir den Weg, der mich am schnellsten zu DIR nach HAUSE bringt!
Ein ZUHAUSE, dass auch MEINES ist und das ich so sehnlichst suche
und doch nie verlassen hab. 

:sonne: :arc: blu

 herz Lin
❤️

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Inspirationen
« Antwort #109 am: 26. Juni, 2020 22:02:43 »
 :arc: schm
Wundervoll diese Worte  blu
herz herz herz

Offline jutta

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 46
Re: Inspirationen
« Antwort #110 am: 27. Juni, 2020 10:52:04 »
FREUDE

Mach alles
genieße alles
was du hier scheinbar tust

finde und hab Freude an der scheinbaren Welt


und dann lass diese Freude 100,1000, Millionenfach vervielfältigen und fühle sie

es ist immer die FREUDE GOTTES
es gibt keine andere

es gibt nichts anderes

alles andere ist UNMÖGLICH


Ich freu mich ...

am Geruch des Duschgels
an der Weichheit meines T - Shirts
an der Treppe, die ich hinuntergehe
am Aneinanderreihen der Buchstaben
am Geräusch der Kreissäge des Nachbarns
am Wasser das ich trinke
an all den scheinbar kleinen Dingen
richte mein ganzes Augenmerk heute
auf diese kleinen, unermesslich großen Freuden

und BIN FREUDE

 :sml: :sonne: herz



Offline Franziska

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Inspirationen
« Antwort #111 am: 01. Juli, 2020 19:01:34 »
Es ist wie es Nicht ist  :wolki:

Inspiriert davon, die Ablürzung zu nehmen  hhü

 herz herz herz