Wunderkommunikation Forum

Thema: Lektion 317 Ich folge dem Weg, der mir bestimmt ist  (Gelesen 891 mal)

Offline Franziska

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 26
Lektion 317 Ich folge dem Weg, der mir bestimmt ist
« am: 15. Oktober, 2018 18:32:45 »
Ihr Lieben, ich habe solch eine Freude, die ich mit euch teilen mag. Im Laufe der heutigen Übungszeiten merkte ich auf einmal, dass ich den Begriff "Weg" anfing mit anderen Worten auszutauschen: "Ich folge dem Plan, der mir bestimmt ist", "Ich folge dem Ziel, das mir bestimmt ist", "Ich folge der Liebe, die mir bestimmt ist", "Ich folge dem Drehbuch, das mir bestimmt ist", "Ich folge der Führung, die mir bestimmt ist",  "Ich folge dem Licht, das mir bestimmt ist", usw. Und mit einem mal, als ich gerade in Gedanken mit "Ich folge dem Film, der mir bestimmt ist" beschäftigt war, fühlte ich so eine Klarheit, dass es ganz und gar nicht, um unseren jeweils scheinbaren individuellen besonderen protagonistischen Film hier in der Scheinwelt geht, der uns bestimmt sei, sondern, dass wir alle, die wir hier als Individuen zu sein scheinen, DEN GLEICHEN WEG gehen und das nur den, der Heilige Geist sieht: wir alle müssen selbst ALLES VERGEBEN und darin liegt der eine und einzige Sinn der Führung durch und Verbindung mit dem HG in uns. Dann erkennen wir, dass der Welt vergeben ist. Und es ist völlig egal, wie die "Verpackungen" letztlich aussehen, derer wir uns im Entwickeln (oder Auswickeln) entledigen.

Bei mir hatte sich hier ein an Magie und Besonderheit fasziniertes Ego-Rumpelstilzchen versteckt und zwar dass der Geeinte Geist für jeden Einzelnen, die vermeintliche individuelle Zukunft, sozusagen den eigenen Film, wie er sich uns im Traum zutragen wird, kenne und es ihm auch irgendwie darum gehen könnte... und während ich das jetzt so schreibe, spüre ich welche Angst sich doch noch dahinter versteckte, die ich mir hier und jetzt mit euch vergebe, um mich an JETZT zu erinnern und im HIMMEL zu sein.

 :wolki:

 :sonne: Franziska

Offline Otmar

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 302
Re: Lektion 317 Ich folge dem Weg, der mir bestimmt ist
« Antwort #1 am: 16. Oktober, 2018 07:52:00 »
Danke für das Teilen der Freude.
Der Weg der Vergebung verbindet uns wieder. Und das ist spürbar und führt zur Freude.
Das ist das permanente Wunder. Danke, dass Du uns darauf aufmerksam machst und das so berührend schildern konntest.

Ich folge dem Weg, der mir bestimmt ist. Und er führt uns alle zu DIR, VATER. :-)