Wunderkommunikation Forum

Thema: Übungsbuch Teil II: 2. Was ist die Erlösung? - Lektionen 231 - 240 *)  (Gelesen 4878 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1252
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 2. Was ist die Erlösung? - Lektionen 231 - 240 *)
« Antwort #15 am: 27. August, 2019 09:53:06 »

LEKTION 239
Die Herrlichkeit meines VATERS ist meine eigene.


Zitat von: Johannes Kommentar zu Lektion 239
Die Herrlichkeit unseres VATERS leuchtet auf ewig in allen SÖHNEN GOTTES. Üben wir heute, nur darauf zu schauen.

*) Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 231-240.



 :hmhi: herz




Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1252
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 2. Was ist die Erlösung? - Lektionen 231 - 240 *)
« Antwort #16 am: 28. August, 2019 13:25:52 »
LEKTION 240
Angst ist in keiner Form gerechtfertigt.


Zitat von: Johannes Kommentar zu Lektion 239
Wir wollen uns heute nicht länger von den Formen täuschen lassen, welche die körperlichen Augen wahrnehmen. Heute wollen wir unsere ganze Wahrnehmung vergeben.

*) Hier findest du Johannes’ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 231-240.



Inspirationen!  :arc: schm





Offline Renate

  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 83
Re: Übungsbuch Teil II: 2. Was ist die Erlösung? - Lektionen 231 - 240 *)
« Antwort #17 am: 20. August, 2020 12:03:12 »
Meine Lieben,

Seit einiger Zeit fühle ich mich so glücklich und getragen. Ich habe mich zwischendurch gefragt, welche Umstände dies wohl bewirken, damit ich diese Umstände aufrecht erhalte. Ich sehe auf einmal erstaunt das LICHT, die tiefe WEISHEIT in meinen Brüdern, fühle mich so verbunden, bin ganz bei Ihnen und mir, da gibt es keine Trennung, als würde ich sie schon ewig kennen - EIN GEIST.
Heute morgen beim Lesen im Forum:Was ist Erlösung? Lektionen 231 - 240,
Lektion 233 Ich gebe GOTT mein Leben, damit ER es lenke.

sehe ich vor meinem geistigen Auge,wie der reine GEIST, das EINE SELBST in MIR "Raum" in meinen Geist bekommen hat, sich wie im freien Raum bewegt- ja tanzt, ganz leicht und ungezwungen wie ein unschuldig spielendes Kind, völlig natürlich und SELBST-verständlich. SEINE WAHR-nehmung ist ungetrübt und klar, und es gibt nur DAS, pure LEICHTIGKEIT und GLÜCK,  jubelnden Lobgesang.

Und ich fühle mich voller FREUDE und DANKBARKEIT,  weiß unerschütterlich, dass ICH geführt und gelenkt werde, egal was scheinbar im Aussen passiert. Ich kann mich auf IHN in MIR verlassen, ER kennt, IST GOTTES HEILSPLAN. Alles ist zum BESTEN von allem und allen, nichts kann geschehen. ICH lasse mich gerne voll DANKBARKEIT, tiefen wissenden VERTRAUEN FÜHREN. Wie wundervoll, dass ich mir keine Sorgen machen muss, ICH vertraue auf MEINEN FÜHRER IN MIR.


 kuschl :angie: