Wunderkommunikation Forum

Thema: Einsamkeit....  (Gelesen 1580 mal)

Horst

  • Gast
Einsamkeit....
« am: 14. Juli, 2011 08:01:49 »
Hallo....mit diesem Satz komme ich nicht zurecht:    Doch je mehr der Kurs seine ersten Wirkungen zeigt, desto mehr wird uns klar, dass wir die Kursideen praktisch mit niemanden auf der Welt teilen können.....?? Ist das Teilen nicht gerade ein Kernelement des Kurses?...Danke jetzt schon für eine Antwort....Gruß Horst

Danke von:


Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Einsamkeit....
« Antwort #1 am: 14. Juli, 2011 08:58:28 »
Zitat von: Horst;882
...mit diesem Satz komme ich nicht zurecht:    Doch je mehr der Kurs seine ersten Wirkungen zeigt, desto mehr wird uns klar, dass wir die Kursideen praktisch mit niemanden auf der Welt teilen können.....?? Ist das Teilen nicht gerade ein Kernelement des Kurses?...Danke jetzt schon für eine Antwort....Gruß Horst

Lieber Horst,
Darf ich dich zuerst um eines bitten: Wenn du Fragen zu irgendeinem unserer Texte auf der Homepage hast, bitte gib an, von welchem Text dein Zitat ist, damit jeder nachschauen kann, was du damit gemeint hast.
Oft ergibt nämlich ein Satz erst im Zusammenhang einen Sinn.
Danke.

Hier nimmst du Bezug auf den Text "Das Ende der Einsamkeit" aus der Textsammlung "Den Kurs lernen 3" der "Nondualen Texte"

Nun zu deiner Frage:
Dieser Text bezieht sich einerseits auf die Erfahrung vieler Kursschüler, die niemanden haben, mit dem sie über den Kurs und was sie damit erleben sprechen können. Andererseits auf viele Kursschüler, die das Bedürfnis haben, die Kursideen aller Welt zu verkünden.

Für die ersteren ist es wichtig zu bemerken, dass es beim Kurslernen in erster Linie nicht darum geht, Meinungen über den Kurs auszutauschen. Eher geht es darum, dass der Kursschüler begreift, dass es wichtig ist, die Ideen des Kurses in seinen Lebenssituationen anzuwenden.
Die letzteren dagegen müssen lernen, dass die Kursideen niemandem aufgedrängt werden können. Denn der Kurs fordert nicht auf, die Welt zu missionieren - sondern sie zu vergeben.

Das "Teilen", das du als Kernelement des Kurses angesprochen hast, ist also eher "innerer" Natur. Wenn du der Welt vergibst, dann siehst du alle und alles hier als unschuldig und völlig frei von allen Problemen, die hier scheinbar regieren. Deshalb ist die Vergebung das Element, welches für alle und jeden hilfreich ist und niemandem etwas wegnimmt.

Das ist "Teilen" im besten Sinne des Wortes: Wir teilen miteinander den HIMMEL.  kuschl

 herz  Johannes

Danke von: