Wunderkommunikation Forum

Thema: Lektion 190  (Gelesen 2962 mal)

Offline cloè

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 325
Lektion 190
« am: 09. Juli, 2011 13:08:34 »
Zitat von: KURS-Lektion 190
Ich wähle GOTTES Freude anstatt Schmerzen. *)

herz Beim Lesen der heutigen Lektion kommen viele Fragen auf. Vor allem die ob es möglich ist meine Gedanken zum Schweigen zu bringen. Doch dann las ich im Kommentar zur Lektion 190 den wunderschönen lezten Satz:
WIE KÖNNTEST DU HEUTE VERSAGEN, WENN DU SELBST GOTTES FREUDE BIST.

Und plötzlich höre ich ein Wort  hep UNMÖGLICH  hep Liebe Grüsse Cloè


*) Hier findest du den Kommentar zu dieser Lektion!
Du bist Gottes Werk, und sein Werk ist ganz und gar liebenswert und ganz und gar liebevoll

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 190
« Antwort #1 am: 09. Juli, 2013 00:06:44 »
Heute will ich mich darin üben, die Harmlosigkeit aller Dinge wahrzunehmen.
Auf diese Weise kann ich die Freude GOTTES wieder erleben statt Schmerzen.


Gottfried

  • Gast
Re: Lektion 190
« Antwort #2 am: 06. Juni, 2015 11:41:43 »
Die Gradlinigkeit und Klarheit der Worte dieser Lektion beeindrucken mich - sie akzeptieren kein noch so raffiniertes  Argument des Egos, nicht glücklich zu sein… liebherz

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 190
« Antwort #3 am: 09. Juli, 2017 14:27:24 »
In diesem Ausschnitt meines Kommentars zur Lektion 190 kommt klar zum Ausdruck, wie sicher du sein kannst, dass GOTTES Freude dein ist - JETZT:
 
GOTTES Freude ist von dieser Welt völlig unabhängig. Nichts in dieser Welt könnte sie mehren oder sie in irgendeiner Art vermindern. Sie kennt kein Gegenteil. Sie ist dir auf immer und ewig sicher – ohne einer Möglichkeit, dass du sie jemals verlieren könntest.


 herz  Johannes

Leopold

  • Gast
Re: Lektion 190
« Antwort #4 am: 30. Oktober, 2017 21:16:13 »
So ist es, es liegt an uns selbst, ob wir Gottes Freude wählen, oder in den Schmerzen dieser Welt umkommen !!!!!

Danke von:


Offline Silke

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 36
Re: Lektion 190
« Antwort #5 am: 31. Oktober, 2017 22:27:20 »
Lieber Leopold,

es kann Niemand in den Schmerzen umkommen, weil es die Welt und diese Schmerzen nicht gibt.
Du darfst aber vergeben und spüren was dann geschieht.
Im Übrigen;
Ich habe eine Bitte an dich:
Wäre es möglich, dass du verschiedene Hinweise von Johannes und Karin liest, die das Forum betreffen, die Ziele des Forums z.Bsp.

Einen friedvollen Abend ❤️

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1147
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Lektion 190
« Antwort #6 am: 09. Juli, 2019 07:22:45 »
Zitat von: Den Kurs lernen 2, 14. Wie die Welt der Schmerzen verlassen wird
Also bitten wir den GEIST, DER wir in Wahrheit sind, um SEINE Gedanken. Und ER wird SIE uns freudig geben, sobald wir bereit sind, die Welt der Schmerzen – mit anderen Worten alle unsere gewohnten Gedanken – aufzugeben.

Mit der Hilfe von Johannes‘ Text verlassen wir die Welt der Schmerzen.


 knuddi herz

Zitat von: Den Kurs lernen 2, 8. Was es bedeutet außer sich zu sein
Vielleicht hast du dich bis jetzt darum bemüht, dich in deinem Körper wohl zu fühlen. Jetzt jedoch möchtest du eher einen Ausweg, einen Fluchtweg finden, wie du dem Körper und seinen Begrenzungen entkommen kannst.

Doch wie sinnlos muss dieses Unterfangen sein, da du dich gar nicht im Körper befindest!

Mehr davon ....


Hier findest du Johannes’ Kommentar zu Lektion 190.