Wunderkommunikation Forum

Thema: Lektion 242 *)  (Gelesen 1227 mal)

Offline Anne

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 953
Lektion 242 *)
« am: 06. Dezember, 2014 19:20:25 »
Zitat von: KURS - Übungsbuch Lektion 242, 1. Absatz
Dieser Tag gehört Gott. Er ist meine Gabe an IHN.

Ich will mein Leben heute nicht alleine führen. Ich verstehe die Welt nicht, somit muß der Versuch, mein Leben allein zu führen töricht sein. Doch da ist EINER, DER alles weiß, was mir zum Besten dient. Und ER ist froh, keine Entscheidungen für mich zu treffen, außer denen, die zu Gott hinführen. Diesen Tag gebe ich IHM, denn ich möchte meine Heimkehr nicht verzögern, und ER ist es, DER den Weg zu Gott kennt.

Eine wundervolle, befreiende, beruhigende Lektion.
Ich darf aufhören mit dem Zwang, zu meinen, ich wüsste was zu meinem Besten dient.
Diese Last darf ich IHM geben.  :herzl:


Zitat von: KURS - ebendort 2. Absatz
"(...) Wir bitten um nichts, wovon wir vielleicht denken, daß wir es wollen. Gib uns, wovon Du möchtest, daß wir es empfangen. (...)"
Eine große Herausforderung.
Heute. Ein Jahr nachdem mein Freund seinen Körper verlassen hat.

Das, was ER möchte, dass wir es empfangen, kann nur etwas nichtweltliches sein.
Also geistiger Natur.


Wünsche uns allen noch einen gesegneten St. Nikolaustag.
 herz :weihnach: herz


*) Hier geht es zum Kommentar der Lektionen 241-250.


Nichts Wirkliches kann bedroht werden. Nichts Unwirkliches existiert. Hierin liegt der Frieden GOTTE