Wunderkommunikation Forum

Thema: Tagebuch der STILLE  (Gelesen 94900 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #420 am: 30. Januar, 2023 14:15:25 »

Meine und SEINE einzige Funktion

Ich sitze mit dem Ego und dem HEILIGEN GEIST im Zuschauerraum des Kinos. Beide bewerten das Geschehen auf der Leinwand und ich erkenne, wem ich bisher geglaubt habe und wie ich diesen Glauben wieder ablegen kann:

Ich erfülle meine einzige Funktion, indem ich bereit bin, der einzigen Funktion des HEILIGEN GEISTES beizuwohnen.








Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #421 am: 02. Februar, 2023 16:15:17 »

Dahinter 

Hinter dem Negativen wartet das Positive.
Hinter dem Positiven wartet das Negative.
Und hinter beidem wartet die LIEBE.





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #422 am: 03. Februar, 2023 12:00:42 »

Immer und überall

Meine Liebsten sollten mich doch erlösen können …..
Vertrautes sollte doch potenziell erlösend wirken …..

Unbewusst fordere ich von allen und allem Erlösung.
Doch nichts kann sie mir bieten – es sei denn, ich bringe es zum HEILIGEN GEIST.

Die Erlösung lacht mich immer und überall an.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #423 am: 08. Februar, 2023 09:59:42 »

Glaube

Will ich an Trennung glauben?
Will ich an die Welt glauben?
Will ich an Angst glauben?







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #424 am: 10. Februar, 2023 09:47:43 »

Gedanken und Schritte

Kein erster Gedanke, der mich von IHM trennen kann.
Kein letzter Gedanke, der mich davon erlösen kann.
Kein erster und kein letzter Schritt.
GOTT ALLEIN.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #425 am: 13. Februar, 2023 16:07:31 »

„Lieber HEILIGER GEIST,
ich bin in hellster Panik, ich fürchte dies ….. und das ….. .“

„Nein, du hast Angst vor GOTT.“

„Lieber HEILIGER GEIST,
ich will die Angst vor diesem ….. und jenem ….. verlieren.“

„Nein, du willst die Angst vor GOTT verlieren.“

„Lieber HEILIGER GEIST,
wenn ich die Angst vor GOTT verliere, verliere ich dann auch die Angst vor der Welt?“

„Wenn du die Angst vor GOTT verlierst, ist die Welt Vergangenheit.

Nimm MEINE Hand und lass dir sagen:
Es gibt keine Trennung von GOTT.
Es gibt keine Angst vor GOTT.
Es gibt keine Welt.“

WIR haben keine Angst vor GOTT,
weil WIR keine Angst vor GOTT haben können.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #426 am: 16. Februar, 2023 09:32:02 »

GOTTES WIRKUNG

SEINE LIEBE wirkt in mir.
SEINE LIEBE wirkt durch mich.

Ich sehe SIE in allem.
Ich entdecke, dass SIE auf alles ausgedehnt IST.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #427 am: 16. Februar, 2023 10:21:38 »

„LIEBER HEILIGER GEIST,
ich sehne mich nach meinem Seelenpartner.“

„Nein, du sehnst dich nach GOTT.“

„LIEBER HEILIGER GEIST,
ich will nicht mehr alleine sein.“

„Das ist vorbei.
Du hast GOTT nicht verlassen.
DU BIST BEI DIR.“






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #428 am: 18. Februar, 2023 22:35:01 »

Lieber HEILIGER GEIST,
ich sehne mich nach Gesundheit, Glück und Erlösung.

MEIN LIEBES,
wer sehnt sich nach Gesundheit, Glück und Erlösung?
Wer glaubt an Gesundheit, Glück und Erlösung?
Wer erwartet Gesundheit, Glück und Erlösung?

Alle, die an eine Trennung von GOTT glauben.





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #429 am: 25. Februar, 2023 12:09:50 »

Die Schau des HEILIGEN GEISTES

Wir sind heute hierher gekommen,
weil wir bemerken wollen,
dass WIR LIEBE SIND.

ER zeigt mir, dass WIR LIEBE SIND.
In jeder Situation.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #430 am: 28. Februar, 2023 13:54:12 »

Geborgenheit

In der LIEBE geborgen, weil nichts anderes IST.
In der FREUDE geborgen, weil nichts anderes IST.
Im FRIEDEN geborgen, weil nichts anderes IST.

In GOTT geborgen, weil nichts anderes IST.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #431 am: 04. März, 2023 12:56:33 »

Suchtverhalten

Ich bin süchtig nach GOTT.
Der Entzug ist grauenvoll,
ich bleibe lieber süchtig.








Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #432 am: 04. März, 2023 13:43:49 »

Das Trauma heilen

Fragen, wer daran zu glauben scheint, das Trauma inszenieren zu können.
Fragen, wer daran zu glauben scheint, das Trauma heilen zu müssen.

Mit IHM erkennen, dass ich MICH nicht verletzen kann.
Mit IHM erkennen, dass ich MICH nicht von GOTT trennen kann.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #433 am: 06. März, 2023 08:50:12 »

Lieber HEILIGER GEIST,
ich bin traumatisiert und depressiv.

MEIN LIEBES,
DU BIST es nicht.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1643
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #434 am: 07. März, 2023 17:13:26 »

Sündenfall?

Es kann keinen Teil GOTTES geben.

Der GOTTESSOHN heißt.
Der den HIMMEL verlässt.
Der die Rache GOTTES fürchtet.
Der sich sündig und schuldig fühlt.

Der seine Schuld projizieren will.
Der seine Schuld wahrnehmen und beurteilen will.

Der um das Urteil des HEILIGEN GEISTES bitten will.
Der von der Falschgesinntheit zur Rechtgesinntheit finden will.

Der in GOTT verschwinden will.
Der auf den letzten Schritt GOTTES warten will.