Wunderkommunikation Forum

Thema: Tagebuch der STILLE  (Gelesen 84120 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #330 am: 16. März, 2022 08:54:14 »

Lieber HEILIGER GEIST,

es geht mir schlecht. Ich habe ein Problem mit ……..

Lieber GOTTESSOHN,

das kann nicht sein, gib diesen Glauben auf.
DU kannst keine Probleme als Körper in einer Welt haben,
DU BIST GOTTES SOHN, DER IM HIMMEL IST.





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #331 am: 18. März, 2022 12:51:14 »

Anstrengung, ade

Erwarte GOTTES letzten Schritt.
ER IST URSACHE, ER IST WIRKUNG.
ER WIRKT.

Amen





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #332 am: 19. März, 2022 11:44:38 »

Wie kann der SOHN GOTTES in den HIMMEL zurückkehren?

ER braucht nicht in den HIMMEL zurückzukehren,
ER IST DER HIMMEL.

Der SOHN konnte sich kein getrenntes Leben vom VATER ersinnen, in welchem er sich mit Angst, Sünde und Schuld plagt und Liebe, Frieden, Freiheit und Freude sucht.
ER IST LIEBE, FRIEDEN, FREIHEIT UND FREUDE.

Alles, was mich aus der Vergangenheit und der Zukunft heimzusuchen scheint, hat nicht Hand noch Fuß. Alles ist gleichrangig und dient mir ausschließlich zur Vergebung, wie auch die gesamte Zeit, der gesamte Raum und jede Form. So erfülle ich meine einzige Funktion.





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #333 am: 20. März, 2022 12:51:41 »

SELBST-Entwicklung     

Der schlafende GOTTESSOHN entwickelt Selbstbewusstsein.
Der erwachende GOTTESSOHN entwickelt SELBSTbewusstsein.
Der erwachte GOTTESSOHN IST ER SELBST.





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #334 am: 21. März, 2022 16:41:40 »

Identifikation   

Der schlafende GOTTESSOHN sucht Liebe und Frieden.
Der erwachende GOTTESSOHN findet LIEBE und FRIEDEN.
Der erwachte GOTTESSOHN IST LIEBE UND FRIEDEN.









Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #335 am: 22. März, 2022 08:01:12 »

ES vollzieht SICH 

Vom schlafenden zum erwachenden GOTTESSOHN.
Vom erwachenden zum erwachten GOTTESSOHN.
Vom erwachten GOTTESSOHN zu GOTT SELBST.

Der erwachte GOTTESSOHN erlebt den letzten Schritt GOTTES.
In der wirklichen Welt gewinnt er den Überblick über seine HEIMreise.
Er glaubt dem Anschein nicht mehr.
Er traut seinen Augen nicht mehr.
ER erhebt SICH in den HIMMEL.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #336 am: 23. März, 2022 08:13:57 »

Lieber HEILIGER GEIST,

ich habe Angst vor ……

Lieber GOTTESSOHN,

glaube das nicht und fürchte dich nicht.
Schaue auf DAS, WAS die Angst mit sich bringen muss.
GOTTES GABEN warten dort, wo du Unfug zu vermuten scheinst.
Mit MIR bist du an der heiligen Stätte der Begegnung.
In SEINER GEGENWART schwinden Lug und Trug.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #337 am: 24. März, 2022 16:00:29 »

Lieber HEILIGER GEIST,

bitte richte dies …….. für mich.

Lieber GOTTESSOHN,

im HIMMEL ist bereits ALLES angerichtet.





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #338 am: 25. März, 2022 12:01:24 »

Ein Ding der Unmöglichkeit

Körper sein und unsterblich sein.
Körper sein und angstfrei sein.
Körper sein und geheilt sein.
Körper sein und erlöst sein.

GEIST IST.
Ohne Tod.
Ohne Angst.
Ohne Heilung.
Ohne Erlösung.





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #339 am: 26. März, 2022 14:40:02 »

Glaubenssache

Wenn ich an den Körper glaube, glaube ich auch an den Tod.
Wenn ich an den Tod glaube, glaube ich auch an Krankheit.
Wenn ich an Krankheit glaube, glaube ich auch an Leid.
Wenn ich an Leid glaube, glaube ich auch an Angst.
Wenn ich an Angst glaube, glaube ich auch an die Hölle.
Wenn ich an die Hölle glaube, glaube ich auch an Sünde und Schuld.
Wenn ich an Sünde und Schuld glaube, glaube ich auch an das Urteil.
Wenn ich an das Urteil glaube, glaube ich auch an Projektion.
Wenn ich an Projektion glaube, glaube ich auch an Zeit, Raum und Form.
Wenn ich an Zeit, Raum und Form glaube, glaube ich auch an Wahrnehmung.
Wenn ich an Wahrnehmung glaube, glaube ich auch an die Welt.
Wenn ich an die Welt glaube, glaube ich auch an das Versagen.

Wenn ich an den Körper glaube, glaube ich auch an das Versagen.
Wenn ich an den Tod glaube, glaube ich auch an die Welt.
Wenn ich an Krankheit glaube, glaube ich auch an Wahrnehmung.
Wenn ich an Leid glaube, glaube ich auch an Zeit, Raum und Form.
Wenn ich an Angst glaube, glaube ich auch an Projektion.
Wenn ich an die Hölle glaube, glaube ich auch an das Urteil.
Wenn ich an Sünde und Schuld glaube, glaube ich auch an den Körper.
Wenn ich an das Urteil glaube, glaube ich auch an die Hölle.
Wenn ich an Projektion glaube, glaube ich auch an Angst.
Wenn ich an Zeit, Raum und Form glaube, glaube ich auch an Leid.
Wenn ich an Wahrnehmung glaube, glaube ich auch an Krankheit.
Wenn ich an die Welt glaube, glaube ich auch an den Tod.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #340 am: 27. März, 2022 14:09:57 »

Ausgangssperre und Reiseverbot 
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Heuchelei und Propaganda
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Kriegsschauplatz und Waffenlieferung
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Krisengebiet und Flüchtlingshilfe
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Siechtum und Tod
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.

Friede, Freude, Eierkuchen
DAHEIM SEIN.
GLÜCKLICH SEIN.










Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #341 am: 29. März, 2022 13:39:51 »

Zu Recht

Während GOTTES SOHN noch schlafen will, erwartet er bereits Erlösung.
Während GOTTES SOHN noch ein Körper sein will, erwartet er bereits Erlösung.
Während GOTTES SOHN noch recht haben will, erwartet er bereits Erlösung.

Denn

Während GOTTES SOHN noch schlafen will, ist er bereits erlöst.
Während GOTTES SOHN noch ein Körper sein will, ist er bereits erlöst.
Während GOTTES SOHN noch recht haben will, ist er bereits erlöst.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #342 am: 03. April, 2022 09:00:33 »

Werdegang

Positives Denken führt mich in die unwirkliche Welt und in den Tod.
Negatives Denken führt mich in die unwirkliche Welt und in den Tod.
Vergebendes Denken führt mich in die wirkliche Welt und in das LEBEN.

In jedem Aspekt der Illusion kann ich auf mich selbst oder auf MICH SELBST blicken.
Wenn ich Unwirkliches nicht mehr missbrauchen will, erkenne ich MICH.

Was ich werden will, BIN ICH bereits.
Ich finde MICH überall, weil ICH überall BIN.

Alles ist perfekt, wenn es mir ausschließlich dazu dient, meinen Glauben an alles aufzugeben. Die Vergebung der unwirklichen Welt führt mich in die wirkliche Welt.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #343 am: 13. April, 2022 10:46:32 »

Im HIMMEL SEIN     

Heute flattere ich nicht mit den kleinen Flügeln eines Spatzen.
Meine mächtigen Schwingen leuchten bereits in ihrer vollsten Pracht in GOTTES LICHT.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1579
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #344 am: 14. April, 2022 17:03:14 »

Alles ist perfekt

Will ich die Welt missbrauchen?
Will ich mit dem Perfektionieren eines geträumten Lebens den HIMMEL erreichen?
Will ich mit dem Lösen dieses Problems …. (eigenes Beispiel einsetzen) …. den HIMMEL wiederherstellen?

Das muss nicht sein.
Ich muss die Welt nicht missbrauchen.
Ich muss den HIMMEL nicht erreichen.
ICH BIN DER HIMMEL.

Alles ist perfekt, weil ich MICH in allem wiederfinden kann.

Alles ruft mir zu:
Du bist DU, du bist DU.