Wunderkommunikation Forum

Thema: Tagebuch der STILLE  (Gelesen 24611 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #60 am: 11. Juni, 2019 10:39:00 »

Ruhe und Gelassenheit

Ich kann ruhig und gelassen sein, denn ich bin, wie GOTT mich schuf.

Ruhe und Gelassenheit erleben zu wollen, kann Unruhe und Anspannung erzeugen.

Will ich nicht lieber erkennen, dass ich bin, wie GOTT mich schuf?



 :ruh:  herz :7:



Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #61 am: 12. Juni, 2019 07:40:49 »
Recht haben   hrz

Will ich Recht haben oder will ich mit IHM SEHEN?   



Weitere Einträge im Tagebuch der STILLE findest du auch im Blog auf unserer LESESEITE.



  :les:




Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #62 am: 12. Juni, 2019 08:17:27 »

Mit dem Tod spielen

Vieles sollte hier anders sein! 
:boxi:
In diesem Spiel gibt es Hindernisse, Barrikaden, Hürden, knifflige Probleme.
Entspricht das überhaupt den Spielregeln?
 :keul:
Ich wollte doch siegen und jetzt droht uns allen das Ende?

 :schein:
Nächste Runde:
Aufgeben und zurücktreten – so kann ich uns alle doch noch erretten. herz






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #63 am: 21. Juni, 2019 16:42:52 »
Mächtige Schwingen

Es gibt keinen Luftzug und Ohren hören nicht, welches Geräusch das Entfalten deiner mächtigen Schwingen begleitet. Du entfaltest dich zu deiner wahren Größe und befreist deine kleinen Flügel zu ihrer gesamten Spannweite. Nun bist du für dich unverkennbar DEINES VATERS SOHN und deine gesamte LIEBE fließt in die Erfüllung deiner Funktion: Du kehrst mit allen Brüdern in den HIMMEL zurück.

Einst hast du um Hilfe gerufen. Du brauchtest Rettung und ER ist gekommen, um dich in Sicherheit zu bringen. Du warst bereit, hast SEINE Brücke betreten, doch auf halbem Weg machtest du gleich wieder kehrt. Du hast kleine Flügel gespürt, Vorboten des HIMMELS, und hast deine Ahnung, dein aufkeimendes Vertrauen sofort in deine Welt gebracht, um für dich und deine Brüder zu sorgen. Und der Hauch des HIMMELS, den du mit dir brachtest, genügte vorerst, um Hoffnung zu schöpfen und um dich für die vollständige Befreiung zu öffnen. Kurz noch glaubtest du dem Wimmern und Flehen deiner alten Welt und hast dich wieder den Gesetzen von Flitterkram und Tücke und ihrem Kreislauf von Leben und Tod gebeugt. Noch zu beeindruckend wirkten auf dich Leid und Not.

Doch eines Tages war es soweit: Du bist weiter gegangen und hast die Brücke des HEILIGEN GEISTES vollends überquert. Und an SEINER Hand lebst du nun in der wirklichen Welt, ausgestattet mit DEINER IDENTITÄT und DEINEM WERT, festgelegt von GOTT SELBST. Nun vorbereitet auf SEINEN letzten Schritt.

Deine Sehnsucht nach DEINER HEIMAT und DEINEM VATER hat dich in den Vorhof des HIMMELS gebracht, und aus diesem HEILIGEN AUGENBLICK bringst du die Heilung und verkündest die Botschaft:

Nichts Wirkliches kann bedroht werden.
Nichts Unwirkliches existiert.


 :schwing:  :Buch!:
 

Offline leslie1

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 56
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #64 am: 21. Juni, 2019 20:06:47 »
AMEN herzaugen herz herz herz :fahne: :danke:

Offline Heike

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #65 am: 22. Juni, 2019 11:10:17 »
Herzlichen Dank Karin für diese Worte , vom SOHN GOTTES für den SOHN GOTTES  :fahne:

Offline Lin

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #66 am: 23. Juni, 2019 00:16:58 »
 :kuschl: wow...wunderschön herz...deine Worte, so klar, so einfach, so richtig blu
Einfach fallen lassen, was ich bereit bin gehen zu lassen!
Falsche Identität, das, was ich aus mir machte!
Nichts tun, still sein und annehmen: dankbar hrz hrz hrz hrz hrz hrz
❤️

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #67 am: 28. Juni, 2019 19:02:28 »

MEINE LIEBEN

ICH sage „ICH“ zu EUCH.
Und nie werde ICH MICH verlassen.
Und immer werde ICH LEBEN und MICH LIEBEN.



 :kuschl:  :love:



Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #68 am: 30. Juni, 2019 19:22:46 »

Erlöser der Welt

Wird er immer nur im Sonnenlicht gebadet haben,
der Erlöser der Welt?
Oder wird er auch die Finsternis kennen
und an ihr bis ins LICHT des HIMMELS gewachsen sein?

Wird er immer nur sein Wohl und seine Freiheit im Sinn haben,
der Erlöser der Welt?
Oder wird sein Herz groß werden und seine LIEBE überfließend,
während er SICH in allen und allem findet?


 :jöö:



Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #69 am: 04. Juli, 2019 10:05:01 »

Ich

Werde ich gesehen, gehört und wertgeschätzt?   :trauern:

Doch was sehe ich, höre ich und welchen Wert schätze ich?
    :studier1: :wolki:




Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #70 am: 04. Juli, 2019 10:09:08 »

Am Schlachtfeld
Heute will ich nicht so tun, als wären wir hier gewesen.
  :seif:


 



Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #71 am: 11. Juli, 2019 10:51:00 »

Hopp, hopp,    :dada:

nicht den GEIST aufgeben,
nur den Körper.




Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #72 am: 13. Juli, 2019 20:16:08 »

Besonders und heilig    :schein: GS

Mit manchen und manchem will ich in Beziehung treten und mit manchen und manchem will ich das nicht,
während ich immer mit allen und allem in BEZIEHUNG BIN.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #73 am: 13. Juli, 2019 20:33:41 »

Möglichst

Alles sollte wachsen und gedeihen und gesund, heil und glücklich sein,
damit ich mich sicher fühlen kann.
Bis ich bemerke, dass ich gemeinsam mit allem immer und überall in SICHERHEIT BIN.



 :fahne: 



Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1151
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #74 am: 16. Juli, 2019 15:53:21 »

Für dich und mich

Ich bin im HIMMEL.
Trotz scheinbarer Qualen – ich bin im HIMMEL.
DORTHIN kann ich nicht alleine gehen und DORT nicht alleine SEIN.

Das Ego gibt es nicht, gab es nie, nur einen Weg zurück nach DORT, von WO wir nie weggegangen sind.

Wie sicher bin ich nach all dem Lernen – keine Sekunde will ich davon missen.
Wenn du vor mir stehst, werden wir jetzt gemeinsam immer den EINEN finden, DER uns zurück NACHHAUSE führen kann. Du siehst mich, hörst mich, fühlst mich – und wir gehen.

Alles ist bereits getan, deine Hand ist in der meinen.


 :lieben2: