Wunderkommunikation Forum

Thema: Tagebuch der STILLE  (Gelesen 21182 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #45 am: 23. März, 2019 10:23:59 »

ALLES für alle zugleich

Wenn ich nicht gemeinsam mit IHM vergebe, helfe ich nicht allen zugleich.
Ich kann nur glücklich sein, wenn ich alle zugleich glücklich mache.
Durch IHN wird mir bewusst, dass alle immer ALLES haben.




 :blumi: herz

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #46 am: 27. März, 2019 14:23:02 »

Nur ALLES ist möglich

Ich weine immer, wenn ich glaube, dass das Unmögliche möglich ist,
und ich lache immer, wenn ich erfahre, dass das unmöglich ist.





 herz  :tanz: normalo1

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #47 am: 28. März, 2019 12:51:49 »

Voller LIEBE

Eine liebevolle Handlung: Vergebung mit dem HEILIGEN GEIST.
Sie ist liebevoll, weil sie mich zur LIEBE führt.

Und alles, was mich zur Vergebung führt, ist auch liebevoll.
Alles kann mich zur Vergebung führen, wie liebevoll.






 :wolki:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #48 am: 02. April, 2019 08:48:12 »

Heilung des GOTTESSOHNES

GOTTES SOHN dachte, dass er ein Körper sei,
und dass der Körper Heilung bräuchte.

Doch GOTTES SOHN hat SICH entdeckt und vom Körper befreit.
ER hat sich geheilt.




 :7: hep

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #49 am: 02. April, 2019 08:57:54 »

GOTTES SOHN lächelt

Habe ich im Gefängnis Galgenhumor entwickelt,
oder lache ich, weil ich das Gefängnis mit IHM durchSCHAUE?




 :grrr: foren16

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #50 am: 07. April, 2019 09:21:16 »

Vollkommen vollständig

Solange ich an Angst glaube,
glaube ich an Vertrauen.
Solange ich an Vertrauen glaube,
glaube ich an Angst.

Bis ich vollständig vertraue.
Bis ich Angst vollständig aufgebe.
Bis ich einsehe, dass ich Angst und Vertrauen nicht mehr brauche.
Bis ich einsehe, dass ICH vollkommen BIN.






 normalo1

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #51 am: 26. April, 2019 18:31:25 »

Mächtige Gefährten

Fühle die mächtigen Schwingen,
die du schwingst,
während du die unwirkliche Welt in die wirkliche Welt verwandelst.




 foren16
   :love:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #52 am: 30. April, 2019 12:14:13 »

Nichts und ALLES

Wenn ich vom Nichts nichts fordere,
gibt mir jeder Augenblick ALLES.




 :blüh: schm

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #53 am: 04. Mai, 2019 15:26:53 »

Damit

Ich scheine es zu erleben, damit ich ES erleben kann.




 :träum: :lachend: herz

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #54 am: 06. Mai, 2019 10:34:44 »

Ich bin dem HIMMEL nicht entflohen,
und entfliehe jetzt der Welt nicht.

Das kann ich entdecken,
wenn ich mit IHM auf die Welt SCHAUE und sie verwandle.




 :wolki:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #55 am: 11. Mai, 2019 11:54:57 »

Ignoranz

Ich rufe MICH zur Hilfe
und ICH schreite an mir vorbei.
Ich bleibe von MIR unbeachtet,
weil es nur MICH gibt.

Ich will doch von MIR gesehen werden.
Doch wer ist „ich“?




 :ZZZ: :schock: herz



Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #56 am: 20. Mai, 2019 14:28:06 »

Rechtgesinnte Verleugnung

Denke ich und fühle ich
oder
DENKE ICH und FÜHLE ICH?

Leid ist für MICH undenkbar
und
Schmerz ist für MICH unfühlbar.

Scheinbares verleugne ich mit IHM.





 :gi:  herz


Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #57 am: 20. Mai, 2019 14:57:59 »

Planmäßig

Der Weg NACHHAUSE ist eine Einbahn.
Wir bewegen uns alle ausschließlich HIMMELWÄRTS.




 herz :hi:


Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #58 am: 21. Mai, 2019 12:03:50 »

MIRICHmichMeineICH

MIR ist Widersprüchliches fremd.
ICH brauche die Wahl zwischen Gegensätzen nicht,
mich aber führt sie zum GLÜCK.
Meine Macht der Entscheidung lässt mich entdecken, dass GOTTES SOHN kein Urteil braucht –
ICH BIN GLÜCK.



 :ruh:  blaubuch herz






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1049
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #59 am: 25. Mai, 2019 14:10:10 »

Fühle ich mich gut oder schlecht?

Weder, noch.
Ich bin im HIMMEL.




 :hmhi: :7: