Wunderkommunikation Forum

Thema: Tagebuch der STILLE  (Gelesen 88632 mal)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #390 am: 08. Dezember, 2022 15:55:12 »

Das Ego glaubt an Angst und Schmerz.
Das Ego verwendet Angst und Schmerz.
Wie verwendet das Ego Angst und Schmerz?

Es behauptet, dass GOTTES SOHN Angst und Schmerz haben und verlieren kann.
Es behauptet, dass Angstfreiheit und Schmerzfreiheit das Ziel von GOTTES SOHN ist.
Es behauptet, dass Angstfreiheit und Schmerzfreiheit legitime Beweise für Erlösung sind.
Es hält GOTTES SOHN damit beschäftigt, angstfrei und schmerzfrei zu werden.

Der HEILIGE GEIST glaubt nicht an Angst und Schmerz.
Der HEILIGE GEIST verwendet Angst und Schmerz.
Wie verwendet der HEILIGE GEIST Angst und Schmerz?

ER vergibt Angst und Schmerz.
ER befreit GOTTES SOHN vom Glauben an Angst und Schmerz.
ER befreit GOTTES SOHN vom Glauben an die GOTTESSOHN-Geschichte.

ER zeigt GOTTES SOHN, dass in allem GOTT IST, DER nicht bedroht werden kann,
und dass nichts Unwirkliches existiert.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #391 am: 09. Dezember, 2022 20:25:23 »

Lieber HEILIGER GEIST!
Bitte beurteile DU
die Trennung von GOTT,
den GOTTESSOHN, 
die Sünde,
die Schuld,
die Welt,
den Körper,
die Angst,
den Schmerz,
die Vergebung,
das Wunder,
die Heilung,
die Erlösung,
die SÜHNE
und EKIW.

MEIN LIEBES!
ICH beurteile alles, was du zu denken, zu fühlen und zu sehen glaubst, als unwirklich.
ICH beurteile alles, was nicht GOTT IST, als unwirklich.
ICH sehe in allen und allem GOTT, weil nur GOTT IST.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #392 am: 09. Dezember, 2022 20:28:58 »

In SEINEN Augen

Schmerzen oder keine Schmerzen haben,
Angst oder keine Angst haben,
schuldig oder unschuldig sein,
sündig oder heilig sein,

in SEINEN Augen BIN ICH.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #393 am: 16. Dezember, 2022 11:23:31 »

Komm!

Kannst du es hier noch ertragen?
Komm mit mir in die wirkliche Welt.
Dort sind wir bei IHM und in Sicherheit.
Ganz still und in HIMMLISCHER FREUDE.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #394 am: 17. Dezember, 2022 20:30:00 »

Unvereinbarkeit

Will ich in der Welt ohne Angst und Schmerzen leben,
weil ich von IHM erfahren habe,
dass WIR IM HIMMEL SIND
und die Welt nicht von GOTT erschaffen ist?






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #395 am: 18. Dezember, 2022 10:16:58 »

Nicht von dieser Welt

IHM die Hand reichen.
Mich mit IHM vorbereiten.
Mit IHM Ordnung machen.

Gemeinsam mit IHM „nicht von dieser Welt“ sein.

Meine Funktion erfüllen, indem ich bei IHM bin, wenn ER SEINE Funktion erfüllt:
ER sieht in allem, an das ich zu glauben scheine, ausschließlich GOTT.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #396 am: 18. Dezember, 2022 10:32:23 »

Alles ist vergebenswert

Mein kleinstes Problem – bringe ich zu IHM.
Mein größtes Problem – bringe ich zu IHM.

ER sieht GOTT darin.






Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #397 am: 18. Dezember, 2022 11:11:27 »

In Erscheinung treten

Der Messias wird immer dann geboren,
wenn du dich an UNS erinnerst.

DU wirst kommen.
DU machst den letzten Schritt SELBST.

DU BIST ES SELBST.
ICH BIN ES SELBST.




Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #398 am: 19. Dezember, 2022 14:58:01 »

Ohne Wenn und Aber
Blindes Vertrauen in das Ego und seine Welt?

Ohne Wenn und Aber
Blindes Vertrauen in den HEILIGEN GEIST und SEINE Welt?

Ohne Wenn und Aber
Blindes Vertrauen in GOTT und SEINEN HIMMEL?









Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #399 am: 20. Dezember, 2022 19:40:24 »


                           Es ist ein Ding der Unmöglichkeit,
                                     alleine SEIN zu können.










Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #400 am: 22. Dezember, 2022 11:27:16 »

Nachdem mich die Angst heute vollkommen überwältigt hat und ich niedergeschmettert resignieren musste, blieb mir nichts anderes mehr übrig, als in die wirkliche Welt zu wechseln – in hellster Panik: Was soll aus meinen Problemen werden, wenn ich sie verlasse?

Das Tor zur Hölle und das Tor zum HIMMEL

Will ich in der unwirklichen Welt der Angst leben, die das Tor zur Hölle ist, und meine Probleme gemeinsam mit dem Ego bewältigen?

Ich will in der wirklichen Welt der LIEBE leben, die das Tor zum HIMMEL ist, meine Probleme gemeinsam mit dem HEILIGEN GEIST erlösen und zusehen, wie sie sich zu lösen scheinen.

Alles ist perfekt.
Die Angst ist erlöst.
Die Probleme scheinen sich zu lösen.
Jedes dient mir nur noch zur Erfüllung meiner einzigen Funktion:
Dabei sein, wenn der HEILIGE GEIST SEINE Funktion erfüllt und GLÜCKLICH SEIN.








Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #401 am: 22. Dezember, 2022 22:12:58 »

100% Eigenverantwortung

Mein Ziel ist Selbstverantwortung.
Ich übernehme die volle Verantwortung für mein Selbst.
Damit es keinen Unfug treibt, überlasse ich es dem HEILIGEN GEIST.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #402 am: 24. Dezember, 2022 14:12:27 »

Alles wartet

Alles wartet still und geduldig auf das Wunder.
Alles wartet still und geduldig darauf, dass ich ES sehe.
Alles wartet still und geduldig darauf, dass ich den CHRISTUS in der Welt entdecke.





Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #403 am: 25. Dezember, 2022 13:26:26 »

Lieber HEILIGER GEIST,
ich bin verzweifelt, meine Handlungen lassen mir keine Ruhe.

MEIN LIEBES,
schließe dich MEINEN Handlungen an, sie führen dich zum FRIEDEN GOTTES.

Scheinbares und deine Verzweiflung darüber bezeugen deinen Glauben an die Trennung von GOTT.  Handle, bringe alles zu mir und überlasse es MEINEM Urteil.







Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1621
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #404 am: 27. Dezember, 2022 13:30:40 »

Das Geschenk der heiligen Nacht

Das Wunder ist das Geschenk SEINER Vergebung.
Das Wunder ist das Geschenk des heiligen Augenblicks.
Das Wunder ist das Geschenk der heiligen Nacht.