Wunderkommunikation Forum

Thema: Tagebuch der STILLE  (Gelesen 22681 mal)

Offline cloè

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 324
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #30 am: 16. November, 2018 14:35:29 »
 herz Danke Karin für dieses Wunderschöne Tagebuch es zeigt mir immer wieder dass alles gut ist so wie es ist Gruss Cloè herz
Du bist Gottes Werk, und sein Werk ist ganz und gar liebenswert und ganz und gar liebevoll

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #31 am: 27. November, 2018 12:58:38 »

LEBENSspender

Als könnte ich und alles durch das Ego lebendig sein.
Als könnte das Ego unser aller LEBEN begründen.
Als könnte sein Untergang der unsere sein.

ER spendet mir LEBEN.
Das LEBEN kommt von IHM.
ER holt mich in SEIN LEBEN.

Jetzt will ich LEBEN spenden.





 :sonne:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #32 am: 16. Dezember, 2018 14:07:31 »

SELBSTmanagement

Holen wir doch DAS BESTE aus uns allen heraus!




  :love:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #33 am: 21. Dezember, 2018 18:51:54 »
Erlösen und lösen

Wenn wir mit dem HEILIGEN GEIST vergeben,
bekommen wir Abstand zum Anschein
und können deshalb annehmen, was nicht IST.
Erst erlösen wir, dann lösen wir.




 schn


Ihr Lieben,
zu diesem Beitrag gibt es einen Austausch, den ihr hier verfolgen könnt.
herz

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #34 am: 21. Dezember, 2018 18:59:08 »

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen

Erkennen wir einander an UNSEREN FRÜCHTEN.
Wenn wir mit IHM vergeben, erkennen wir SIE.
Mehr gibt es nicht zu tun.




 :jöö: :herzen:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #35 am: 21. Dezember, 2018 19:51:00 »

Bereits

Ich bin bereits erlöst, war es immer und werde es immer sein.

Dies ....... zu lösen, kann und muss mich nicht erlösen.
Ich mache mein GLÜCK nicht von dieser Lösung abhängig.

(Hier: „.......“ setze ich alles ein, was mich zu bedrücken scheint. herz)





  :weihnach:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #36 am: 21. Dezember, 2018 19:58:44 »

Fühle ich mich wohl?

Wenn ich mich daran erinnere,
dass WIR ALLE UNS immer nur WOHL FÜHLEN können,
dann erkenne ich auch, dass ICH MICH WOHL FÜHLE.





             foren16

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #37 am: 23. Dezember, 2018 11:18:25 »

Voll + voller

Wenn ich vergebe, bin ich LIEBEvoll, weil ich LIEBE anbiete.
Ich vergebe voller LIEBE.

Wenn ich vergebe, bin ich FREUDvoll, weil ich FREUDE anbiete.
Ich vergebe voller FREUDE.

Wenn ich vergebe, bin ich FRIEDvoll, weil ich FRIEDEN anbiete.
Ich vergebe voller FRIEDEN.




     :herzl:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #38 am: 29. Dezember, 2018 14:31:26 »

Traueranfall

Ich:
„Wenn du gehst, dann will ich auch gehen.“

Er:
„Ja, mach das auch! Lass alles hinter dir!
Ohne den Glauben an ein unwirkliches Leben, LEBST du immer in GEWISSHEIT.
Wir sind gemeinsam frei, wie wir es immer waren.“





 umarm2 herz umarm2 herz umarm2 herz umarm2 herz umarm2 herz umarm2 herz umarm2 herz umarm2

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #39 am: 17. Januar, 2019 23:48:34 »

Wenn

Wenn ich mich an den Tod gewöhnt habe,
dann habe ich mich für ein Opferdasein entschieden.
Für den Glauben an Schuld und Angst.
Für Angriff und Verteidigung.
Für Krankheit, Leid und Sorgen.

Wenn ich das LEBEN wähle,
dann habe ich mich für ein Bruderdasein entschieden.
Für den Glauben an LIEBE und WUNDER.
Für Befreiung und Ausdehnung.
Für HEILUNG.






 :wolki:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #40 am: 22. Januar, 2019 01:25:55 »

HEILUNG

(Erst setze ich hier alles ein, wovon ich mich befreien will.)
Ich bin frei von ..............

(Dann fällt mir auf, dass ich alles einsetzen kann.)
Ich bin frei von allem.

(Und dann bleibt DAS, WAS IST.)
ICH BIN.






 :wolki:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #41 am: 22. Januar, 2019 01:39:17 »

Bevorzugen

Ich wähle zuerst das HIMMELREICH, denn alles andere gibt es nicht.





 normalo1 herz

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #42 am: 27. Januar, 2019 18:53:19 »

Er:

„Die LIEBE, DIE wir FÜREINANDER haben, reicht bis in alle Ewigkeit.“






 :herzl:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #43 am: 26. Februar, 2019 09:00:10 »

In aller HERRGOTTS Frühe

Ich öffne meine Augen,
mein Blick fällt auf die FÜLLE,
und weg ist der Mangel.





 :ZZZ: :blumi:


Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1111
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Tagebuch der STILLE
« Antwort #44 am: 13. März, 2019 13:00:07 »
                               ES IST überall. :sonne:





                                                   hrz