Wunderkommunikation Forum

Thema: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)  (Gelesen 8061 mal)

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2328
    • Wunderkommunikation - INFOSEITE

Diese Lektionen fassen noch einmal alles zusammen, was Ein Kurs in Wundern lehrt:
Wir lernen mit diesem Kurs, WER WIR WIRKLICH SIND, WAS WIR WIRKLICH SIND.

Jede dieser Lektionen - sowie auch alle anderen Lektionen dieses Übungsbuches - erinnern uns an unser wahres SELBST.
Dieser ganze Kurs ist also nichts weiter als eine Erinnerung - eine Erinnerung an unser wahres SELBST. **)

Und mit Freude wollen wir deshalb auch mit diesen Lektionen lernen, uns wieder an das zu erinnern, WAS WIR WIRKLICH SIND!

*)Hier findest du den Kommentar zu den Lektionen 351-360!

**)Siehe dazu auch folgende Texte auf unserer LESESEITE:
Das falsche Selbst
Die verleugnete Einheit



Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1541
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #1 am: 17. Dezember, 2018 01:33:52 »

Diese Lektionen fassen noch einmal alles zusammen, was Ein Kurs in Wundern lehrt:
Wir lernen mit diesem Kurs, WER WIR WIRKLICH SIND, WAS WIR WIRKLICH SIND.

Jede dieser Lektionen - sowie auch alle anderen Lektionen dieses Übungsbuches - erinnern uns an unser wahres SELBST.
Dieser ganze Kurs ist also nichts weiter als eine Erinnerung - eine Erinnerung an unser wahres SELBST. **)

Und mit Freude wollen wir deshalb auch mit diesen Lektionen lernen, uns wieder an das zu erinnern, WAS WIR WIRKLICH SIND!

*)Hier findest du den Kommentar zu den Lektionen 351-360!

**)Siehe dazu auch folgende Texte auf unserer LESESEITE:
Das falsche Selbst
Die verleugnete Einheit




Ihr Lieben,

auch dieser Abschnitt des Übungsbuches wartet auf eure liebevollen Inspirationen. :herzen:

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1541
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #2 am: 17. Dezember, 2018 02:07:35 »
14. Was bin ich?

Lasst uns in GOTTES HERZ entschwinden  herz

Offline Delphine

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #3 am: 17. Dezember, 2018 07:31:00 »
LEKTION 351

Mein sündenloser Bruder ist mein Führer zum Frieden. Mein sündiger Bruder ist mein Führer zum Schmerz. Und welchen ich zu sehen wähle, den werde ich erblicken.


 herz
Der Frieden Gottes leuchtet jetzt in dir.

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 399
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #4 am: 17. Dezember, 2018 07:45:43 »
Was bin ich?
Ich bin der sündenlose SOHN GOTTES. Vereint mit meinem Vater. Ewig in der vollkommenen LIEBE GOTTES. Nichts kann uns bedrohen. Nichts kann das verändern. Darin liegt der Frieden GOTTES.  :fahne:

Lektion 351
Meine Brüder sind so wie ich selbst. Und so möchte ich jeden Bruder segnen. Seine Sündelosigkeit als die meine sehen und damit unsere Vollkommenheit erkennen.
Lasst uns freudig diese Nachricht teilen und die Welt erlösen. :sonne:

Offline Jalila

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
  • Ich bin bereit
    • claudia-jalila
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #5 am: 17. Dezember, 2018 17:33:21 »
Ich bin das heilige Zuhause von GOTT SELBST zusammen mit allen meinen Brüdern.
 :ALLE:
Jalila
Die Liebe Gottes in dir zu fühlen heißt, die Welt neu zu sehen, vor Unschuld leuchtend, lebendig vor Hoffnung und gesegnet mit vollkommener Barmherzigkeit und Liebe.

Offline Delphine

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #6 am: 18. Dezember, 2018 07:19:28 »
LEKTION 352

Urteil und Liebe sind Gegenteile. Von dem einen kommen alle Kümmernisse der Welt. Doch von dem andern kommt der Frieden Gottes selbst.


 herz
Der Frieden Gottes leuchtet jetzt in dir.

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 399
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #7 am: 18. Dezember, 2018 07:36:46 »
Lektion 352
Heute wähle ich die LIEBE GOTTES. Gemeinsam mit dem HEILIGEN GEIST blicke ich auf alles und erkenne, das ich erlöst bin.

Gemeinsam gehen wir heute den Weg der LIEBE, um den FRIEDEN GOTTES wiederzufinden. 
:umarm3:

Offline Veronika

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 25
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #8 am: 18. Dezember, 2018 10:37:43 »

14. Was bin ich?

Lasst uns in GOTTES HERZ entschwinden  herz

Was bin ich? Ein Wesen, vom Wesen her sehr mächtig, allmächtig, so wie GOTT MICH schuf. Alles was ist beruht/ruht in Gottes Schöpfung, im WILLEN GOTTES. "Ruhe in Frieden", sagt mir: ich ruhe im Frieden Gottes, schon immer, auch jetzt gerade. Ich bin an meinem Platz, genau hier, genau da, vollkommen im Frieden Gottes eingebettet. SEIN EINGEBORENER SOHN - wir sind sein einzig geborener SOHN und somit heilig erschaffen in GOTTES HERZ auf ewig. DANK SEI GOTT!  herz

Offline Jalila

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
  • Ich bin bereit
    • claudia-jalila
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #9 am: 18. Dezember, 2018 11:08:14 »
VATER, ich möchte heute DEINE Stimme hören und DEINEN Frieden finden. Denn ich möchte meine eigene IDENTITÄT lieben und in IHR die Erinnerung an DICH finden.
 :wolki:
Jalila
Die Liebe Gottes in dir zu fühlen heißt, die Welt neu zu sehen, vor Unschuld leuchtend, lebendig vor Hoffnung und gesegnet mit vollkommener Barmherzigkeit und Liebe.

Offline Delphine

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #10 am: 19. Dezember, 2018 07:24:53 »
Was bin ich?

Ich bin der  mit meinen Brüdern in Heiligkeit vereinte Sohn Gottes. Ewig sanft geborgen bin ich eins mit Ihnen in Gott.

Monika  :weihnach:


LEKTION 353

Meine Augen, meine Zunge, meine Hände, meine Füße haben heute einen einzigen Zweck: Christus gegeben zu werden, damit er sie verwende, um die Welt mit Wundern zu segnen.


 herz
Der Frieden Gottes leuchtet jetzt in dir.

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 399
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #11 am: 19. Dezember, 2018 17:22:48 »
Lektion 353
Ich blicke mit CHRISTUS und dem HEILIGEN GEIST auf die Verwüstung. Ich segne sie und vergebe sie und erkenne CHRISTUS und den HEILIGEN GEIST in mir und in all meinen Brüdern.
Sünde und Verwüstung war nie möglich da wir alle nur Geist sind. Ein ewiger Geist vereint in GOTT. Wie die Wassertropfen im Meer.

 :ALLE:

Offline Delphine

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #12 am: 20. Dezember, 2018 07:26:08 »
LEKTION 354

Wir stehen beieinander, Christus und ich, in Frieden und in Zielgewissheit. Und in ihm ist sein Schöpfer, wie er auch in mir ist.


 herz
Der Frieden Gottes leuchtet jetzt in dir.

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 399
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #13 am: 20. Dezember, 2018 09:06:45 »
Lektion 354
Ich will mein Selbst verleugnen, mit all seinen Zielen, Erwartungen und Wünschen. Stattdessen lass mich erkennen, dass ich eins mit CHRISTUS bin. Eins mit SEINEM SELBST.  :herzl:
Wieviel mehr ist dieses SELBST als mein kleines eigenes Selbst und wie freudig gebe ich gerne meine Ziele, Wünsche und Erwartungen auf, wenn ich dafür SEINE teilen kann.
Sobald ich jedoch eines meiner Ziele nicht ganz aufgegeben habe, bin ich wieder allein mit meinem Selbst.  snow
Lass mich das freudig erkennen und mich schnell wieder an mein wahres SELBST erinnern.

Offline Jalila

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 885
  • Ich bin bereit
    • claudia-jalila
Re: Übungsbuch Teil II: 14. Was bin ich? - Lektionen 351 - 360 *)
« Antwort #14 am: 20. Dezember, 2018 11:12:17 »
Ja, danke, liebe Melly, denn allein mit meinem kleinen Selbst, das fühlt sich oft sehr schmerzhaft an und erinnert mich sofort an unser EINES SELBST, zu dem ich liebend gerne zurückkehre, vereint und nicht mehr getrennt, das ist der HIMMEL.
 :wolki:
Jalila
Die Liebe Gottes in dir zu fühlen heißt, die Welt neu zu sehen, vor Unschuld leuchtend, lebendig vor Hoffnung und gesegnet mit vollkommener Barmherzigkeit und Liebe.