Wunderkommunikation Forum

Thema: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)  (Gelesen 8695 mal)

Offline Jalila

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 883
  • Ich bin bereit
    • claudia-jalila
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #30 am: 14. Dezember, 2018 11:27:20 »
Vater, lass mich dessen eingedenk sein, dass du hier bist und ich nicht allein bin. Mich umgibt immer währende Liebe. Ich habe keine Ursache für irgendetwas außer vollkommenem Frieden und vollkommener Freude, die ich mit dir teile.
 blaubuch  :herzl:  :wolki:
Jalila
Die Liebe Gottes in dir zu fühlen heißt, die Welt neu zu sehen, vor Unschuld leuchtend, lebendig vor Hoffnung und gesegnet mit vollkommener Barmherzigkeit und Liebe.

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1393
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #31 am: 14. Dezember, 2018 18:08:57 »
Lektion 348

Was möchte ER, dass wir tun?
Möchte ER, dass wir eingedenk sind, dass ER hier ist und wir nicht alleine sind?
Möchte ER, dass wir vollkommenen Frieden und vollkommene Freude miteinander teilen?




 :weihnach:

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 391
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #32 am: 14. Dezember, 2018 20:34:15 »

Lektion 348

Was möchte ER, dass wir tun?
Möchte ER, dass wir eingedenk sind, dass ER hier ist und wir nicht alleine sind?
Möchte ER, dass wir vollkommenen Frieden und vollkommene Freude miteinander teilen?




 :weihnach:

Ja, das möchte ER herz

Offline Delphine

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #33 am: 14. Dezember, 2018 21:01:31 »
LEKTION 348
Ich habe keine Ursache für Ärger oder Angst, denn du umgibst mich. Und in jedem Bedürfnis, das ich wahrnehme, genügt mir deine Gnade.


 herz
Der Frieden Gottes leuchtet jetzt in dir.

Offline Jalila

  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 883
  • Ich bin bereit
    • claudia-jalila
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #34 am: 15. Dezember, 2018 09:51:58 »
Unser Vater kennt unsere Bedürfnisse. Er schenkt uns Gnade, um sie allesamt zu stillen. Und so vertrauen wir auf ihn, dass er uns Wunder sende, die Welt zu segnen und unseren Geist zu heilen, während wir zurückkehren zu ihm.

So segne ich heute alles, was mir begegnet, außen und innen. Danke!

 liebherz  :wolki:
Jalila
Die Liebe Gottes in dir zu fühlen heißt, die Welt neu zu sehen, vor Unschuld leuchtend, lebendig vor Hoffnung und gesegnet mit vollkommener Barmherzigkeit und Liebe.

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 391
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #35 am: 15. Dezember, 2018 10:14:36 »
Lektion 349
So möchte ich heilende Wunder wirken. Sie sind SEINE Gabe an mich.
So möchte ich meine Wahrnehmung berichtigen und mich erinnern, warum ich wahren Grund zur Freude habe: Weil ich bereits im HIMMEL bin !  herz
 :winter:

Offline Delphine

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #36 am: 15. Dezember, 2018 16:50:52 »
Heute morgen saß ich im Zug mitten unter einer Frauengruppe mit wackelnden Weihnachtsmännern auf dem Kopf, die auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt war. Ich glaube, früher hätte ich das Gejuchze und Gekreische schwer ertragen können. Heute aber  habe ich mich über mich selbst  gewundert, mit welchem seligen Lächeln auf den Lippen ich die Freude dieser Frauen genießen konnte.

Monika  :weihnach:


LEKTION 349
Heute lasse ich Christi Schau für mich auf alle Dinge blicken und beurteile sie nicht, sondern gebe stattdessen einem jeden ein Wunder der Liebe.


 herz
Der Frieden Gottes leuchtet jetzt in dir.

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 391
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #37 am: 16. Dezember, 2018 08:07:02 »
Lektion 350
Ich möchte heute Wunder schenken, um alle Dinge wieder in mir zu vereinen.
Jedes Wunder, das ich schenke, ist eine Gabe an mich.
Daher verGEBE ich freudig und FÜHLE die LIEBE GOTTES wieder in MIR. :denk1:

Offline Delphine

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 71
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #38 am: 16. Dezember, 2018 22:49:57 »
LEKTION 350

Wunder spiegeln Gottes ewige Liebe. Sie schenken heißt, sich an ihn zu erinnern  und durch die Erinnerung an ihn die Welt zu erlösen.


 herz
Der Frieden Gottes leuchtet jetzt in dir.

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1393
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #39 am: 07. Dezember, 2019 01:30:07 »
13. Was ist ein Wunder?
Lektion 341
Ich kann nur meine eigene Sündenlosigkeit angreifen, und nur sie ist es, die mich sicher hält.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 341
Ein Geist, der irgendwo eine Sünde entdeckt, greift damit nur seine eigene Sündenlosigkeit an. Deshalb hängt deine Erlösung von dem ab, wie du dich, deine Brüder und die Welt siehst: Wenn du irgendwo meinst, eine Sünde zu sehen, kannst du sicher sein, dass du dich irrst. Denn die Schöpfung deines VATERS ist für immer sündenlos.


In diesen Lektionen wollen wir freudig lernen, Wunderarbeiter zu werden.
Denn jedes Wunder, das wir anbieten, wird uns selbst gegeben.

*) Hier findest du den Kommentar zu den Lektionen 341-350!



 :schwebi:

Offline Renate

  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 102
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #40 am: 07. Dezember, 2019 17:10:30 »
Das Universum

besteht n u r aus Gedanken

entweder


der Angst
Trennung
Schuld
Hilflosigkeit
Unfreiheit                                 
                                    :stop:


o d e r

Gedanken der/des
LIEBE
SÜNDENLOSIGKEIT
GLÜCKS
FRIEDENS
MACHT
VEREINTSEINS
VOLLSTÄNDIGKEIT
des GOTTES SOHNES -

GOTTES

  :sonne:  :arc:

Was für ein strahlendes LICHT
in ALLEM und JEDEM
 

HALLELUJA

 :schwing:  foren16

 

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1393
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #41 am: 08. Dezember, 2019 00:38:58 »
13. Was ist ein Wunder?
Lektion 342
Ich lasse die Vergebung auf allen Dingen ruhen, denn also wird Vergebung mir gegeben werden.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 342
Wenn wir allen Dingen vergeben, erleben wir, dass uns vergeben ist. Wir erleben, dass wir frei sind. Und diese Freiheit dehnt sich nun auf alles aus, was uns begegnet – gleichgültig ob die Begegnung körperlich oder gedanklich stattfindet.

 hrz
Johannes‘ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 341-350 findest du auf der LESESEITE.

 

Offline Melanie

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 391
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #42 am: 09. Dezember, 2019 09:42:34 »
13. Was ist ein Wunder?
Lektion 343
Von mir wird nicht verlangt, dass ich ein Opfer bringe, um GOTTES Frieden und Barmherzigkeit zu finden.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 343
GOTT gibt nur, da ER unbegrenzt ist. Körper bringen Opfer, da sie die Idee sind, der SOHN GOTTES wäre begrenzt. Doch der SOHN GOTTES ist kein Körper. Deshalb ist die heutige Lektion nur eine Erinnerung an unsere wahre IDENTITÄT. Und wir lernen schließlich zu geben wie ER, da wir begreifen, dass dies die Art und Weise ist, wie wir alles finden, was wir je gesucht haben – wie wir alles empfangen, wonach wir uns je gesehnt haben.

:jöö:

Johannes‘ Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 341-350 findest du auf der LESESEITE.

Offline toni

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 264
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #43 am: 10. Dezember, 2019 11:10:34 »

13. Was ist ein Wunder?
Lektion 344
Heute lerne ich das Gesetz der Liebe:
Das, was ich meinem Bruder gebe, ist meine Gabe an mich.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion  344
Die Liebe sieht nichts Getrenntes. Da sie nicht zwischen mir und meinem Bruder unterscheidet, muss alles, was ich meinem Bruder gebe, ebenso mein sein. Und was könnte ich meinem Bruder lieber geben als Vergebung und Erlösung, wenn dies doch die Gabe ist, die ich mir so sehr erhoffe?


Johannes' Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 341-350 findest du auf der LESESEITE.
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry)

Offline karin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1393
    • Wunderommunikation - INFOSEITE
Re: Übungsbuch Teil II: 13. Was ist ein Wunder? - Lektionen 341 - 350 *)
« Antwort #44 am: 11. Dezember, 2019 10:44:53 »
13. Was ist ein Wunder?
Lektion 345
Heute biete ich nur Wunder an, denn ich möchte, dass sie mir zurückgegeben werden.


Zitat von: Johannes‘ Kommentar zu Lektion 345
Unser einziges Bedürfnis hier sind Wunder. Und in der heutigen Lektion beschließen wir, alles zu tun, was notwendig ist, damit unser Bedürfnis gestillt werden kann.

 :ruh: :Buch!:

Vergebung fühle ich, wenn ich sie gebe – so kommt das Wunder, das ich gebe, zu mir zurück. Es wird mir in ebenjener Form zurückgegeben, in der ich es gegeben habe. Ich brauche diese Form und ihr Werk, um das Problem, das ich wahrzunehmen scheine, erlösen zu können.
Die Vergebung ist die Form und das Wunder ist das Werk. In jedem Problem, das ich vergebe, fühle ich das Wunder. Vergebung bringt das Wunder: die Erlösung von meiner Wahrnehmung.



Johannes' Kommentar zum Begleittext und zu den Lektionen 341-350 findest du auf der LESESEITE.